Obs, Polizei

Polizei Bonn / Bonn-Mehlem: Überraschter Einbrecher flüchtete ...

03.07.2017 - 13:01:47

Polizei Bonn / Bonn-Mehlem: Überraschter Einbrecher flüchtete .... Bonn-Mehlem: Überraschter Einbrecher flüchtete nach Wohnungseinbruch

Bonn - Am Samstagabend, 01.07.2017, brach ein bislang unbekannter Mann in die Wohnung eines Mehrparteienhauses auf der Meckenheimer Straße in Mehlem ein. Zur Tatzeit gegen 19:30 Uhr wurde ein Nachbar auf die offenstehende Wohnungstüre aufmerksam, aus der dann unmittelbar ein mutmaßlicher Einbrecher gelaufen kam. Dieser flüchtete sofort durch die Unterführung der B9 in Richtung Domhofstraße. Die Nachschau in der Wohnung bestätigte dann den Verdacht eines Einbruchs. Ermittlungen zu Art und Umfang des Diebesguts dauern noch an.

Der Unbekannte kann wie folgend beschrieben werden: Etwa 1,80 m groß - schwarze, etwa 5 cm lange Haare - bekleidet mit einer blauen Jeans, weißem Hemd und braunen Mantel.

Das zuständige Kriminalkommissariat 34 bittet um Hinweise: Wer hat im Zusammenhang mit dem geschilderten Einbruchsversuch verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Mehlem bemerkt oder kann Hinweise zu der flüchtigen Person geben? Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228/15-0 zu melden.

OTS: Polizei Bonn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/7304 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_7304.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!