Polizei, Kriminalität

Polizei Bonn / Bonn-Bechlinghoven: Siegburger Straße nach ...

21.02.2017 - 02:26:49

Polizei Bonn / Bonn-Bechlinghoven: Siegburger Straße nach .... Bonn-Bechlinghoven: Siegburger Straße nach Verkehrsunfall gesperrt

Bonn - Am 20.02.2017, gegen 20:15 Uhr, befuhr ein 54-jähriger Bonner die Siegburger Straße in Richtung Pützchens Chaussee. Laut Zeugenaussagen missachtete er dabei die Rotlicht zeigende Ampel an der Kreuzung zur Autobahn 59/Am Herz-Jesu-Kloster. Im Kreuzungsbereich kollidierte er dabei mit dem PKW einer 49-jährigen Bonnerin, die bei Grünlicht aus der Straße Am Herz-Jesu-Kloster kommend, in die Siegburger Straße eingebogen war.

In der Folge kam der PKW des 54-Jährigen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Fußgängerampel. Er musste durch die Feuerwehr Bonn aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Im Anschluss brachte ihn ein Rettungswagen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

Der Wagen der 49-Jährigen kam ebenfalls von der Fahrbahn ab und beschädigte eine Bushaltestelle. Sie und ihre 12-jährige Tochter wurden ebenfalls mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren, welches sie nach ambulanter Behandlung verlassen konnten.

Beide Autos wiesen so schwere Beschädigungen auf, dass sie abgeschleppt werden mussten. Den Gesamtschaden schätzen die Ramersdorfer Polizisten auf ca. 9.000 EUR. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Kreuzung bis 22:30 Uhr gesperrt werden; Linienbusse der Stadtwerke Bonn mussten umgeleitet werden. (Grä)

OTS: Polizei Bonn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/7304 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_7304.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 www.polizei-bonn.de

@ presseportal.de