Polizei, Kriminalität

Polizei Bonn / Bonn-Bad Godesberg: Verkehrsverstöße wurden ...

10.10.2016 - 16:15:31

Polizei Bonn / Bonn-Bad Godesberg: Verkehrsverstöße wurden .... Bonn-Bad Godesberg: Verkehrsverstöße wurden konsequent geahndet

Bonn - Nach Verkehrskontrollen der Polizeiwache Bad Godesberg am Sonntagvormittag mussten mehrere motorisierte Verkehrsteilnehmer zu Fuß nach Hause gehen.

Um 06:30 Uhr wurde ein 28-jähriger Autofahrer aus Remagen auf der Mainzer Straße angehalten und überprüft. Der Alkoholgeruch des Mannes bestätigte sich schnell bei einem Vortest, der ein Ergebnis von rund 1,2 Promille erbrachte. Nach einer Blutprobe, der Untersagung der Weiterfahrt und Sicherstellung seines Führerscheins erwartet den Mann ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Ohne gültige Fahrerlaubnis war ein 41-jähriger Rollerfahrer unterwegs, der gegen 07:50 Uhr an der Ecke Ellesdorfer Straße/Mallwitzstraße kontrolliert wurde. Gegen ihn wird nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. Mit einem gestohlen gemeldeten Kennzeichen, einem nicht versicherten Motorroller und ohne gültige Fahrerlaubnis war ein 29-Jähriger unterwegs. Ihn hatten die Beamten um 11:50 Uhr auf der Drachenburgstraße kontrolliert. Auch diesen Mann erwartet ein umfangreiches Ermittlungsverfahren.

OTS: Polizei Bonn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/7304 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_7304.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 www.polizei-bonn.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!