Polizei, Kriminalität

Polizei Bonn / 46-Jähriger schlägt Autoscheibe ein - ...

11.04.2017 - 12:31:30

Polizei Bonn / 46-Jähriger schlägt Autoscheibe ein - .... 46-Jähriger schlägt Autoscheibe ein - Zivilfahnder nehmen Autoaufbrecher auf frischer Tat vorläufig fest

Bonn - Einer zivilen Polizeistreife fiel am Montagnachmittag (10.04.2017) gegen 16:20 Uhr ein Passant auf, der sich in auffälliger Art und Weise in der Straße "Zweite Fährgasse" die parkenden Autos ansah. Plötzlich schlug der Mann die Seitenscheibe eines Fahrzeugs ein, was sofort zu einem Auslösen der Alarmanlage führte. Der Mann wollte vom Tatort flüchten, wurde jedoch unverzüglich von den Polizeibeamten angehalten und vorläufig festgenommen. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten Einbruchswerkzeug und ein mobiles Navigationsgerät, stellten die Gegenstände sicher und fertigten eine Strafanzeige gegen den 46-Jährigen. Dieser ist der Polizei als Konsument von Betäubungsmitteln bekannt und bereits wegen der Begehung von Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten. Ihn erwartet ein Ermittlungsverfahren. Die Ermittlungen durch das Kriminalkommissariat 35, ob das Navigationsgerät gestohlen wurde, dauern aktuell an.

OTS: Polizei Bonn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/7304 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_7304.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 www.polizei-bonn.de

@ presseportal.de