Polizei, Kriminalität

Polizei Bochum / Nach Geschäftseinbruch: Polizei nimmt ...

09.10.2017 - 17:11:59

Polizei Bochum / Nach Geschäftseinbruch: Polizei nimmt .... Nach Geschäftseinbruch: Polizei nimmt Tatverdächtigen mit Schnittwunden an den Händen fest

Bochum - Nach dem Einbruch in ein Geschäft in Altenbochum hat die Polizei am frühen Sonntagmorgen, 8. Oktober, einen Tatverdächtigen festgenommen.

Ein Zeuge bemerkte gegen 1 Uhr morgens das Klirren einer Scheibe an der Wittener Straße und rief die Polizei. Zivilbeamte rückten sofort aus und fanden das Geschäft mit eingeschlagener Scheibe vor. In Tatortnähe trafen sie einen polizeibekannten 26-jährigen Bochumer mit Schnittwunden an den Händen an. Sie nahmen ihn fest.

Ein Richter ordnete anschließend Untersuchungshaft an. Die Ermittlungen des Bochumer Innenstadtkommissariats dauern an.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Jens Artschwager Telefon: 0234 909 1023 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!