Polizei, Kriminalität

Polizei Bochum / Bei Rot über die Straße gelaufen: Schülerin ...

21.03.2017 - 12:07:01

Polizei Bochum / Bei Rot über die Straße gelaufen: Schülerin .... Bei "Rot" über die Straße gelaufen: Schülerin (10) wird schwer verletzt

Bochum-Wattenscheid - Schwer verletzt wurde eine Schülerin (10) aus Bochum bei einem Verkehrsunfall am Montag, 20. März, in Wattenscheid - sie war nach Zeugenaussagen bei "Rot" über die Straße gelaufen.

Der Unfall ereignete sich gegen 14.30 Uhr auf der Westerfelder Straße. Dort fuhr eine 47-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen in Richtung Linden. Als sie die Kreuzung Wilhelm-Leithe-Weg bei grüner Ampel überqueren wollte, tauchte die Schülerin plötzlich hinter einem stehenden Linienbus auf und rannte bei "Rot" über den Fußgängerüberweg. Die Autofahrerin schaffte es nicht mehr zu bremsen und stieß mit dem Mädchen zusammen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Schülerin auf die Straße geschleudert, wobei sie sich schwer verletzte. Ein Rettungswagen brachte die Zehnjährige in ein Krankenhaus, wo sie stationär verblieb.

An dem Auto entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von 1.000 Euro.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Jens Artschwager Telefon: 0234 909 1023 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!