Obs, Polizei

Polizei bittet um Mithilfe

07.11.2017 - 13:31:45

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Polizei bittet um Mithilfe

Iserlohn - Am 05.09.2017, um 18:35 Uhr, wurde ein bislang unbekannter Täter vom Geschädigten überrascht, wie er aus seinem PKW ein Portmonee entwendete. Der PKW war abgestellt im Parkhaus an der Steinstraße. Die auf den Fotos abgebildete Person ist verdächtig, den Diebstahl begangen zu haben. Wer Angaben zur Identität der Person machen kann wird gebeten sich bei der Polizei in Iserlohn unter 02371-9199-0 und -6116 zu melden.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!