Polizei, Kriminalität

Polizei Bielefeld / Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person ...

03.07.2017 - 21:06:50

Polizei Bielefeld / Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person .... Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person auf der BAB 2 in Höhe von Verl, Kreis Gütersloh

Bielefeld - Auf der A 2 ereignete sich am 03.07.2017 um 12:34 Uhr zwischen dem Autobahnkreuz Bielefeld und der Anschlussstelle Gütersloh ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Ein 70-jähriger PKW-Führer aus der Nähe von Siegburg verlor nach ersten Ermittlungen der Polizei aufgrund eines internistischen Notfalls die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er streifte zunächst einen rechts auf gleicher Höhe fahrenden Sattelzug und prallte anschließend gegen die Mittelschutzplanke. Dort wurde sein Fahrzeug abgewiesen und schleuderte über die gesamte Fahrbahn gegen die rechte Schutzplanke. Es kam dort schwer beschädigt zum Stillstand. Der Fahrzeugführer wurde dabei verletzt und mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Für die Versorgung des Verletzten und für die Verkehrsunfallaufnahme wurde die Richtungsfahrbahn Dortmund zunächst ganz und anschließend teilweise gesperrt. Durch das hohe Verkehrsaufkommen bildete sich schnell ein Rückstau von ca. 5 KM Länge. Der Rettungshubschrauber Christoph 13 war ebenfalls im Einsatz. Die Höhe des Sachschadens betrug ca. 10.000 Euro.

OTS: Polizei Bielefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12522 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12522.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Pressestelle Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020 Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232 Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!