Obs, Polizei

Polizei Aachen / Nachtrag zur Meldung vom 11.07.2017 um 11.08 ...

14.09.2017 - 13:51:37

Polizei Aachen / Nachtrag zur Meldung vom 11.07.2017 um 11.08 .... Nachtrag zur Meldung vom 11.07.2017 um 11.08 Uhr: Staatsanwaltschaft und Polizei suchen nun mit Phantombild nach dem Exhibitionisten vom Brander Wall

Aachen - Im Rahmen der Ermittlungen zum Sachverhalt vom 10.07.2017 (siehe Pressemeldung der Polizei Aachen vom 11.07.2017 um 11.08 Uhr) haben sich weitere Geschädigte bei der Aachener Polizei gemeldet. Die Aachener Staatsanwaltschaft und die Polizei suchen nun mit dem angehängten Phantombild nach dem Exhibitionisten, der seit 2010 für mehrere Taten zum Nachteil junger Frauen im Bereich Brander Wall infrage kommt. Die Zeuginnen beschreiben den Mann als etwa 40 Jahre alt, 180 bis 185 cm groß, sportlich muskulöse Statur. Er trug Sportbekleidung.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0241/9577-31201 oder (außerhalb der Bürozeiten) unter der 0241/9577-34210 entgegen.

Das angehängte Bild kann rechtefrei genutzt werden. (am)

OTS: Polizei Aachen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11559 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11559.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211 Fax: 0241 / 9577 - 21205

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!