Polizei, Kriminalität

Polizei Aachen / Aufbruch eines Kassenautomaten - Polizei nimmt ...

14.12.2016 - 15:45:46

Polizei Aachen / Aufbruch eines Kassenautomaten - Polizei nimmt .... Aufbruch eines Kassenautomaten - Polizei nimmt nach Verfolgungsfahrt vier Tatverdächtige fest

Aachen - Heute Morgen gegen 05.28 Uhr brachen nach jetzigem Stand der Ermittlungen vier Tatverdächtige einen Kassenautomaten eines Parkhauses an der Krefelder Straße (Sportpark Soers) auf und entwendeten das darin enthaltene Bargeld. Mit einem Pkw flohen die Täter vom Tatort. Trotz mehrere Versuche der Polizei das Fahrzeug mit Anhaltezeichen zu stoppen, fuhr dieses in Richtung Autobahn davon. Der hinterherfahrende Streifenwagen konnte das Fahrzeug auf der BAB- Auffahrt einholen. Bei dem Versuch das Auto anzuhalten, rammte es den Streifenwagen mehrmals. Hierbei verkeilten sich beide Fahrzeuge und kamen auf dem Beschleunigungsstreifen zum Stehen. Ein 26- jähriger und ein 31- jähriger Tatverdächtiger versuchten ihre Flucht zu Fuß weiter fortzusetzen. Die Polizeibeamten konnten die Männer jedoch einholen und stoppen. Beide leisteten bei ihrer Festnahme erheblichen Widerstand. Zwei weitere tatverdächtige Männer im Alter von 24 und 25 Jahren wurden noch im Fluchtfahrzeug sitzend gestellt und ebenfalls vorläufig festgenommen. Alle Vier werden morgen einem Haftrichter vorgestellt. Gegen die aus den Niederlanden stammenden Männer werden nun wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte Strafverfahren eingeleitet; die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. In Tatortnähe konnten die Beamten diverses Tatwerkzeug und die Beute finden und sicherstellen.

OTS: Polizei Aachen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11559 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11559.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211 Fax: 0241 / 9577 - 21205

@ presseportal.de