Polizei, Kriminalität

Pöbelndes Trio in die Schranken gewiesen

16.02.2017 - 15:01:49

Polizeipräsidium Westpfalz / Pöbelndes Trio in die Schranken ...

Kaiserslautern - Polizisten in Zivil waren auch am Dienstagnachmittag in der Innenstadt unterwegs und kontrollierten auffällige Personen.

Drei Personen im Alter von 38 bis 41 Jahren fielen den Zivilfahndern besonders auf. Das Trio pöbelte und bettelte Passanten an. Die Beamten kontrollierten die Personen und drohten einen Platzverweis an. Die sogenannte Gefährderansprache fruchtete. Im Verlauf des Nachmittags konnten die Polizisten kein weiteres Fehlverhalten durch die Drei feststellen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!