Polizei, Kriminalität

Pkw streifen sich - Verursacher fährt weiter

01.11.2016 - 15:00:32

Polizeidirektion Pirmasens / Pkw streifen sich - Verursacher ...

Wiesbach - Am Sonntag, 30.10.2016, 18.15 Uhr befuhr eine 33-jährige Frau mit ihrem PKW Mazda CX 5, die L 467 aus Wiesbach kommend in Fahrtrichtung L 465. Zu diesem Zeitpunkt befuhr ein silberner Jeep, vermutlich Mitsubishi die L 467 in entgegengesetzter Richtung. Auf halber Strecke zwischen Wiesbach und der Einmündung L 467/L 465 streiften sich die beiden Fahrzeuge, da der Jeep zu weit links fuhr. Hierbei wurde der linke Außenspiegel des PKW Mazda beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 600. -Euro. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, entfernte sich der Fahrzeugführer des Jeep von der Unfallstelle. Wer hat den Unfallhergang beobachtet bzw. kann Angaben zu dem Jeep machen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Zweibrücken unter der Rufnummer 06332/976-0 oder per Email(pizweibruecken@polizei.rlp.de) entgegen.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0 http://s.rlp.de/xam

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de