Polizei, Kriminalität

PKW kollidiert mit Sattelzug im Gegenverkehr

13.11.2017 - 11:26:36

Polizeiinspektion Güstrow / PKW kollidiert mit Sattelzug im ...

Güstrow - Am Montagmorgen gegen 05:00 Uhr geriet der 50jährige Fahrer eines Kleintransporters auf der B 104 zwischen Mühlengeez und Prüzen in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem entgegenkommenden Sattelzug. Beide Fahrzeuge kamen außerhalb der Fahrbahn zum liegen. Die B104 wurde daraufhin voll gesperrt. Gegenwärtig wird die vorübergehende Öffnung der Straße, bis zum Beginn der Bergung des Sattelzuges, geprüft. Bei dem Unfall wurden beide Fahrer verletzt, der des Kleintransporters schwer. Sie wurden durch die Feuerwehr aus den Fahrzeugen befreit. An den Fahrzeugen wird von einem weitgehenden Totalschaden ausgegangen.

Zur Ermittlung des Unfallgeschehens kam ein Sachverständiger der Dekra zum Einsatz. Informationen zur Sperrung der B104, im Bereich der Unfallstelle, erfolgen über den Verkehrsfunk.

OTS: Polizeiinspektion Güstrow newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108766 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108766.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Güstrow Gert Frahm Telefon: 03843/266-302 Fax: 03843/266-306 E-Mail: gert.frahm@polmv.de http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps? https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!