Polizei, Kriminalität

Pkw frontal gegen Betonpfeiler gesteuert

19.07.2017 - 18:51:36

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Pkw frontal gegen ...

Bückeburg - (ma)

Vermutlich auf Grund eines Krankheitsfalles ist gestern um 14.15 Uhr ein Pkw Fiat auf der Meinser Straße in Bückeburg nach links von der Fahrbahn abgekommen und ohne zu bremsen frontal gegen einen Betonpfeiler gefahren.

Nach den bisherigen Ermittlungen gehen die Beamten davon aus, dass die 55jährige Bückeburgerin während der Fahrt aus gesundheitlichen Gründen komplett die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren hatte und dieses quasi führerlos nach links steuerte.

Das Fahrzeug, in dem beide Airbags ausgelöst wurden, musste abgeschleppt werden. Die Fahrerin wurde in das Klinikum Minden verbracht.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Bückeburg Ulmenallee 9 31675 Bückeburg Matthias Auer Telefon: 05722/9593-154 E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de