Polizei, Kriminalität

Pkw-Fahrer stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

29.05.2017 - 10:01:49

Polizeidirektion Montabaur / Pkw-Fahrer stand unter dem ...

Rettert -

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde am 26.05.2017, 16.45 Uhr, in Rettert ein Pkw angehalten. Dabei wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Es wurde eine Blutprobe angeordnet und entsprechende Anzeigen gefertigt. Da der Betroffene keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland hatte, wurde eine Sicherheitsleitung einbehalten. Während der Überprüfung ergab sich zudem, dass gg. den Beifahrer in Haftbefehl bestand. Nachdem der geforderte Betrag der Geldstrafe aufgebracht werden konnte, wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.

POLIZEIINSPEKTION DIEZ - Telefon 06432/601-0 - E-Mail: pidiez@polizei.rlp.de ********************************************************************* ************************************************************

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de