Polizei, Kriminalität

PKW Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall

07.11.2017 - 19:16:55

Polizeiinspektion Celle / PKW Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall

Celle/Hehlentor - Ein 17-jähriger befuhr am 07.11.2017, gegen 11.30 Uhr mit seinem Kleinkraftrad die Straße "Alte Grenze" in Richtung Spörkenstraße; hier befand er sich auf der nach rechts abknickenden Vorfahrtstraße. Ein wartepflichtiger, von links kommender PKW Fahrer fuhr mit seinem BMW in den Kreuzungsbereich ein. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste der Kradfahrer stark bremsen und stürzte in der Folge. Der PKW entfernte sich in Richtung Bultstraße; hierbei handelt es sich um einen älteren, schwarzen oder dunkelblauen 3er BMW. Der Kradfahrer zog sich leichte Verletzungen am Bein zu, die ambulant behandelt wurden. Der Sachschaden am Kleinkraftrad wurde auf 1000,- Euro beziffert. Hinweise nimmt die Polizei Celle unter der Rufnummer 05141/277-215 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Michael Stoll Telefon: 05141/277-105 E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!