Polizei, Kriminalität

PKW fährt Roller um und flüchtet: Zeugen gesucht

05.10.2017 - 11:07:05

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / PKW fährt Roller um und ...

Lüdenscheid - An der Kreuzung Heedfelder Landstraße / L692 kam es heute Morgen, 5.35 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Ein noch unbekannter PKW-Fahrer bog - aus Lüdenscheid kommend - in Richtung Autobahn ab. Hierbei übersah er den vorfahrtberechtigten Roller eines 50-jährigen aus Breckerfeld, der aus Richtung Heedfeld nach links in Richtung Autobahn abbog. Der PKW fuhr gegen den Roller. Der Fahrer stürzte und verletzte sich leicht. Eine Rettungswagenbesatzung brachte ihn zur ambulanten Behandlung ins Klinikum Lüdenscheid. Es entstanden mehrere hundert Euro Sachschaden. Der unbekannte Fahrer flüchtete vom Unfallort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Es soll sich um einen hellen Kleinwagen gehandelt haben.

Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zum flüchtigen Unfallverursacher machen? Hinweise nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-7204 oder 9099-0 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!