Polizei, Kriminalität

PKW-Einbrecher geschnappt

12.07.2017 - 10:26:50

Polizeipräsidium Rheinpfalz / PKW-Einbrecher geschnappt

Ludwigshafen - Ein 48-Jähriger wurde, nachdem er in der Nacht von Montag (10.7.2017, 19.30 Uhr) auf Dienstag (11.7.2017, 5 Uhr) zwei PKW aufgebrochen hatte, als Täter ermittelt. In dieser Nacht schlug der Einbrecher die Scheibe zweier PKW ein, die im Bereich Alter Frankenthaler Weg abgestellt waren. Aus einem der PKW entwendete der Mann ein altes Autoradio. Der Täter wurde noch in der selben Nacht von den Polizei schlafend in seiner Wohnung angetroffen. Dort wurde auch das gestohlene Radio gefunden. Der 48-jährige Mann stand vermutlich unter dem Einfluss von Betäubungsmittel. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen des besonderen schweren Falls des Diebstahls erstattet. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 1600 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1033 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!