Polizei, Kriminalität

Pkw-Diebstahl

17.07.2017 - 11:26:27

Polizei Eschwege / Pkw-Diebstahl

Eschwege - Am vergangenen Samstagmorgen wurde die Polizeistation In Eschwege telefonisch über eine Unfallflucht auf der BAB 38 in Höhe von Frankleben in Richtung Leipzig informiert. Demnach soll ein 5er BMW im dortigen Baustellenbereich mehrere Warnbaken umgefahren haben. Das Kennzeichen führte zu dem Halter in Bad Sooden-Allendorf, der kurz zuvor gegen 08:00 Uhr festgestellt hatte, dass sein Auto gestohlen wurde. Demnach wurde der BMW 503 xD in der Nacht vom 14./15.07.17 in der Pommernstraße in Bad Sooden-Allendorf entwendet. Schaden: ca. 24.000 EUR. Noch am Samstagvormittag wird durch die Polizeiinspektion Sachsen-Anhalt mitgeteilt, dass der BMW unfallbeschädigt aufgefunden und entsprechend sichergestellt werden konnte. Hinweise zum Diebstahl in Bad Sooden-Allendorf bitte unter 05651/9250 an die Eschweger Kripo.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

OTS: Polizei Eschwege newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44151 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44151.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-129 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!