Polizei, Kriminalität

Pkw brannte

13.06.2017 - 13:51:58

Polizeidirektion Ratzeburg / Pkw brannte

Ratzeburg - Schwarzenbek

Am 13.06.2017, gegen 01.15 Uhr, meldete ein Anwohner über Notruf, dass in der Elbinger Straße in Schwarzenbek ein Pkw brennen würde. Bei Eintreffen der Polizei stand ein dort abgestellter Mercedes in Vollbrand. Das Fahrzeug wurde durch die Feuerwehr abgelöscht. Es entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 18.000,- Euro. Die Polizei geht derzeit von einer Brandstiftung aus.

Anwohner berichten davon, dass eine männliche Person nach Entstehung des Feuers weggerannt wäre. Die Person sei möglicherweise in einen dunklen Kleinwagen mit OD-Kennzeichen gestiegen und in Richtung Sachsenwaldring weggefahren.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat in oder in der Umgebung der Elbinger Straße und des Sachsenwaldringes einen Kleinwagen mit OD-Kennzeichen gesehen und kann weitere Angaben zum Kennzeichen machen? Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Schwarzenbek unter der Telefonnummer 04151 / 8894-0

OTS: Polizeidirektion Ratzeburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43735 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43735.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg Holger Meier - Stabsstelle / Presse - Telefon: 04541/809-2010

@ presseportal.de