Polizei, Kriminalität

Pkw Brand in Reddelich

18.06.2017 - 07:16:41

Polizeipräsidium Rostock / Pkw Brand in Reddelich

Güstrow - Am 18.06.2017 nahmen Anwohner der Alten Dorfstraße in Reddelich gegen 02:40 Uhr eine Rauchentwicklung wahr. Bei Eintreffen der Rettungskräfte stellte sich heraus, dass unbekannte Täter auf bisher nicht bekannte Art einen Pkw Audi A6 in Brand gesetzt hatten. Das Feuer vernichtete das Auto noch vor Eintreffen der sofort alarmierten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Reddelich vollständig. Es entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise zu dem o. a. Sachverhalt nimmt das Polizeihauptrevier in Bad Doberan unter der Rufnummer 038203 560, der Polizeinotruf 110 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Nico Findeklee EPHK Polizeiführer vom Dienst

OTS: Polizeipräsidium Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108746 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108746.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeipräsidium Rostock Pressestelle PHKin Isabel Wenzel Telefon: 038208/888-2040 Fax: 038208/888-2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 038208/888-2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

@ presseportal.de