Polizei, Kriminalität

Pkw Aufbrüche

19.06.2017 - 15:15:42

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Pkw Aufbrüche

Heinsberg - Unbekannte Täter schlugen die Seitenscheibe zweier Pkw ein, der auf dem Gelände eines Autohauses an der Ferdinand-Porsche-Straße standen. Aus dem Innenraum entwendeten sie jeweils ein fest eingebautes Navigationsgerät. Die Taten ereigneten sich zwischen dem 17. Juni (Samstag) und dem 19. Juni (Montag).

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!