Polizei, Kriminalität

Pkw-Aufbrüche: Zeugen gesucht

05.10.2017 - 15:46:52

Polizeipräsidium Westpfalz / Pkw-Aufbrüche: Zeugen gesucht

Kaiserslautern - Unbekannte haben sich in den vergangenen Tagen an mehreren Fahrzeugen im Stadtgebiet zu schaffen gemacht.

In der Nacht zum Mittwoch brachen Autoknacker in der Richard-Wagner-Straße einen Firmenwagen auf. Sie schlugen die Heckscheiben des Autos ein und öffneten die Türen zum Laderaum. Aus dem Wagen stahlen die Diebe mehrere Elektrowerkzeuge, unter anderem eine Makita-Bohrmaschine, einen Makita-Abbruchhammer, eine Akku-Pressmaschine sowie einen Milwaukee-Akkuschrauber. Der Gesamtwert der entwendeten Werkzeuge wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt.

Eine Seitenscheibe auf der Beifahrerseite eines VW Polo zertrümmerten Unbekannte irgendwann zwischen letztem Donnerstag und Mittwochnachmittag in der Kohlenhofstraße. Was die Diebe aus dem Wagen stahlen ist bislang nicht geklärt.

Den Geldbeutel ließen Langfinger aus einem Pkw in der Julius-Küchler-Straße in der Zeit zwischen Samstag- und Mittwochmittag mitgehen. Auf bisher unbekannte Weise schafften sie es den Wagen zu öffnen und den Geldbeutel mitsamt Inhalt aus dem Kofferraum zu stehlen.

In der Erfenbacher Straße stahlen Unbekannte in der Nacht zum Dienstag aus einem Auto eine Computer-Festplatte.

Zeugen, die Hinweise zu den Pkw-Aufbrüchen geben können oder Verdächtige beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369-2620 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!