Polizei, Kriminalität

PK Seesen: Pressemeldung vom 18.06.2017

18.06.2017 - 08:33:05

Polizeiinspektion Goslar / PK Seesen: Pressemeldung vom 18.06.2017

Goslar - Wildunfall mit ca. 1000,- Euro Sachschaden

16.06.2017, 22.45 Uhr. Ein 28-Jähriger Pkw-Fahrer aus Clausthal-Zellerfeld befuhr die B 243 von Seesen in Rtg. Osterode. Kurz vor der Abfahrt Münchehof kollidierte er mit einem querenden Reh. Das Tier verendete vor Ort. Am Pkw entstand Sachschaden.(hei)

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Seesen Telefon: 05381-944-0

@ presseportal.de