Polizei, Kriminalität

Pizzabote überfallen - Zeugen gesucht

23.05.2017 - 15:21:36

Polizeipräsidium Stuttgart / Pizzabote überfallen - Zeugen gesucht

Stuttgart-Bad Cannstatt/-Mühlhausen - Ein unbekannter Mann hat am Montag (22.05.2017) im Bereich der Mannheimer Straße einen 26 Jahre alten Pizzaboten in seinem Fahrzeug überfallen, mit einer Waffe bedroht und zur Herausgabe von Geld aufgefordert. Der 26-Jährige kam gegen 18.00 Uhr nach einer Auslieferung in der Mannheimer Straße zu seinem weißen Peugeot zurück, als der unbekannte Täter bei dem Stopp über die Beifahrerseite zustieg und ihn offenbar mit einer Schusswaffe bedrohte. Der Täter dirigierte den Fahrer in die Pelikanstraße und forderte Geld. Nachdem der 26-Jährige nicht darauf einging, schlug der Unbekannte auf den Pizzaboten ein, bevor diesem die Flucht gelang. Rettungskräfte kümmerten sich um den Leichtverletzten. Alarmierte Polizeibeamte fahndeten erfolglos nach dem Täter. Er wird von dem Pizzaboten wie folgt beschrieben: Südländisches Aussehen, zirka 25 bis 30 Jahre alt, dunkler Teint, dunkler Vollbart. Zur Tatzeit trug er ein schwarzes gemustertes T-Shirt und eine lange braune Hose. Offenbar beobachteten mehrere Zeugen, darunter ein älterer Mann mit Bart, den Vorfall in der Pelikanstraße. Sie, sowie weitere Zeugen, werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de