Polizei, Kriminalität

PI Goslar: Pressemitteilung vom 26.09.17

26.09.2017 - 10:46:37

Polizeiinspektion Goslar / PI Goslar: Pressemitteilung vom 26.09.17

Goslar - Mountainbike gestohlen.

Goslar. In der Zeit von Freitagnachmittag, 15.09.17, 18.00 Uhr, bis Samstagmorgen, 06.00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter ein ungesichert in einer Hofzufahrt in der Wilhelm-Busch-Straße abgestelltes Mountainbike der Marke Bulls Sharptail, 51er Rahmengröße, 24er Reifengröße, 24-Gang-Kettenschaltung, Rahmenfarbe schwarz, schwarzer Sattel, gelbe Griffe, silberne Felgen und zudem ausgestattet mit einer Satteltasche, Lampen und Klingel von der Fa. Bulls sowie einem fest montierten Faltschloss. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Einbruch in Büro misslang.

Goslar. In der Zeit von Dienstagnachmittag, 18.00 Uhr, bis Freitagmittag, 12.00 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter vergeblich, das Kunststoffrahmenfenster eines Bürogebäudes in der Mauerstraße aufzuhebeln. Es blieb glücklicherweise bei diesem Versuch, allerdings entstand Sachschaden in Höhe von vermutlich mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Einbruch in Einfamilienwohnhaus.

Bad Harzburg. Am Montag, zwischen 13.50 und 14.05 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter nach Einwerfen einer Scheibe der Terrassentür mit einem Stein in ein Einfamilienwohnhaus im Herbrink ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Nach ersten Feststellungen wurde ein Bargeldbetrag, über dessen konkrete Höhe keine Angaben gemacht werden konnten, entwendet. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums verdächtige Personen/Fahrzeuge im Bereich der Straße Herbrink bzw. in der Nähe festgestellt und/oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Auto zerkratzt.

Goslar. In der Zeit von Freitagnachmittag, 18.00 Uhr, bis Samstagvormittag, 08.30 Uhr, beschädigten bislang unbekannte Täter einen am Fahrbahnrand der Wolfenbütteler Straße abgestellten grünen VW Polo mit GS-Kennzeichen, indem sie die Motorhaube und die hintere linke Seite mit einem spitzen Gegenstand zerkratzten. Bei der Tat entstand nach ersten Schätzungen ein Gesamtschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Siemers, KOK

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104 E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!