Polizei, Kriminalität

PI Goslar: Pressemitteilung vom 11.08.17

11.08.2017 - 13:06:50

Polizeiinspektion Goslar / PI Goslar: Pressemitteilung vom 11.08.17

Goslar - Einbruch in Schützenhaus.

Goslar. In der Zeit von Mittwochnachmittag, 16.00 Uhr, bis Donnerstagmorgen, 07.30 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter über das Dach in ein Schützenhaus im Zollweg ein und durchsuchten die dort befindlichen Räumlichkeiten. Nach ersten Feststellungen wurde nichts entwendet, allerdings entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums verdächtige Personen/Fahrzeuge im Bereich des Zollwegs bzw. in der Nähe festgestellt und/oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Fahrzeug beschädigt und weggefahren.

Goslar. In der Zeit von Mittwochabend, 20.00 Uhr, bis Donnerstagmorgen, 08.15 Uhr, wurde ein in der Vorwerkstraße ordnungsgemäß abgestellter schwarzer Peugeot mit GS-Kennzeichen durch ein Fahrzeug bei der Vorbeifahrt im gesamten Bereich der Fahrerseite beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend vom Ort des Geschehens, ohne sich weiter um den angerichteten Schaden zu kümmern oder seine Art der Beteiligung dem Geschädigten gegenüber anzugeben. Bei dem Vorfall entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Siemers, KOK

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104 E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!