Obs, Polizei

Phantombild-Fahndung nach Sexualdelikt

29.08.2017 - 08:16:45

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Phantombild-Fahndung nach ...

Iserlohn - Ausgangsmeldung: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/3714252

Im Rahmen der Ermittlungen wurde durch das Landeskriminalamt ein Phantombild des Täters gefertigt. Ergänzend zur bereits vorhandenen Personenbeschreibung soll der Täter Anfang 30 sein, wahrscheinlich ein Tattoo am rechten Unterarm sowie eine Narbe im Bereich der rechten Augenbraue tragen.

Hinweise nimmt die Polizei Iserlohn unter 02371/9199-5122 oder 9199-0 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de