Polizei, Kriminalität

Pferd nach Sturz eingeschläfert

19.06.2017 - 16:07:03

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Pferd nach Sturz eingeschläfert

53945 Blankenheim - Samstagmittag (13.28 Uhr) waren drei Reiterinnen mit ihren Pferden auf dem Ahrsteig unterwegs. An einer Engstelle scheute das Pferd einer 25-Jährigen aus Düsseldorf. Sie fiel vom Pferd und verletzte sich. Das Tier rutschte einen ca. 40 Meter tiefen Hang hinab und verletzte sich dabei so schwer, dass es eingeschläfert werden musste. Die leichtverletzte Düsseldorferin kümmerte sich selbstständig um die Bergung des verunglückten Tieres.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Polizei Euskirchen Telefon: 02251 799 203 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

@ presseportal.de