Polizei, Kriminalität

Pferd auf einer Weide verletzt

29.08.2016 - 15:56:03

Kreispolizeibehörde Höxter / Pferd auf einer Weide verletzt

32839 Steinheim - Am Sonntagmorgen, 28.08.2016, ist auf einer Weide im Bereich der Sedanstraße in Steinheim eine Stute mit einer Verletzung festgestellt worden. Nach Einschätzungen eines Tierarztes ist diese Verletzungen dem Tier mit einem scharfen Gegenstand mutwillig zugefügt worden. Die Tatzeit liegt zwischen Samstag, 27.08.2016, 23.30 Uhr und Sonntag, 28.08.2016, 09.00 Uhr. Die Kriminalpolizei fragt: Wer hat zur o.a. Tatzeit verdächtige Wahrnehmungen oder Feststellungen im Zusammenhang mit der Verletzung des Pferdes gemacht? Wer kann Hinweise auf den möglichen Täter oder Tatverdächtige geben? Hinweise bitte an die Polizei in Höxter (Tel. 05271 - 9620)./He.

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

@ presseportal.de