Polizei, Kriminalität

Pfau ist wieder zu Hause

16.02.2017 - 15:27:33

Polizeipräsidium Aalen / Pfau ist wieder zu Hause

Fellbach / Waiblingen - Aufgrund der öffentlichen Berichterstattung und mehreren Hinweisen auf Facebook konnte am Donnerstag der Besitzer des Pfaus ausfindig gemacht werden. Das Tier gehört zu einem Privatbestand eines Geflügelhofs in Waiblingen-Kleinhegnach. Der Eigentümer hatte das Tier letzten Sommer erworben. Als der Pfau vor wenigen Tagen vom Stall in den Streichelzoo durfte, nutzte er eine günstige Gelegenheit und flog davon.

Nun war der Besitzer gefunden, allerdings war zwischenzeitlich der Pfau verschwunden. Als die "Familienzusammenführung" stattfinden sollte, musste man feststellen, dass sich der Pfau von dem Garten in Oeffingen davon gemacht hatte

Kurze Zeit später wurde das Tier in der Region erneut gesichtet und der Eigentümer konnte seinen Pfau schließlich einfangen.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361 580-108 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Auch, wenn Amazon das gar nicht gefallen wird, Sie …

… werden an diesem Börsen-Trader Camp im Wert von 980 € jetzt kostenlos teilnehmen können! Normalerweise kostet die Teilnahme ein Vermögen, doch Sie haben die exklusive Chance. Nehmen Sie am großen Trader-Camp teil UND werden auch Sie erfolgreicher und wohlhabender Börsianer.

Klicken Sie jetzt HIER, für Ihre kostenlose Teilnahme!