Polizei, Kriminalität

(PF) Pforzheim - Firmenaufbrüche in Pforzheimer Weststadt

08.03.2017 - 16:46:33

Polizeipräsidium Karlsruhe / Pforzheim - Firmenaufbrüche in ...

Pforzheim - Wie der Polizei im Laufe des Dienstags bekannt wurde, drangen Unbekannte in der Nacht auf Dienstag in zwei Firmen innerhalb eines Gebäudekomplexes in der Durlacher Straße in Pforzheim ein. Den Ermittlungen nach wurde lediglich bei einem der beiden Einbrüche etwas entwendet.

Zwischen 17.15 und 09.00 Uhr verschafften sich Unbekannte durch Aufhebeln einer Türe Zutritt zu einem im Erdgeschoss gelegenen Versicherungsbüro und durchsuchten sämtliche Räume. Da nach bisherigen Erkenntnissen nichts entwendet wurde blieb es bei Sachschäden durch das Eindringen.

Etwa im gleichen Zeitraum und innerhalb desselben Gebäudes brachen die Täter zudem in ein Restaurant im ersten Obergeschoss ein. Neben einer Münzgeldkasse erbeuteten sie einen Geldbeutel. Mit mehreren hundert Euro liegt der Sachschaden in etwa der gleichen Höhe wie der Diebstahlsschaden.

Julian Gärtner, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!