Polizei, Kriminalität

(PF) Fußgängerin schwer verletzt

10.10.2016 - 15:45:41

Polizeipräsidium Karlsruhe / Fußgängerin schwer verletzt

Pforzheim - Beim offenbar unachtsamen Überqueren der Zerrennerstraße hat eine 56 Jahre alte Fußgängerin am Sonntagnachmittag schwere Verletzungen erlitten.

Nach den Feststellungen des Verkehrskommissariats wollte ein 76 Jahre alter Autofahrer gegen 17.25 Uhr an der ampelgeregelten Kreuzung mit der Goethestraße nach links abbiegen, musste wegen Rotlichts aber zunächst warten. Als er dann anfuhr, erfasste er die zwischen haltenden Fahrzeugen hindurch in Richtung einer Postfiliale gehende Frau, wodurch diese unglücklich zu Boden fiel und mit Verdacht auf eine Steißbeinfraktur ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Fritz Bachholz, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de