Polizei, Kriminalität

Pedelec-Fahrerin von Auto erfasst und schwer verletzt

29.08.2016 - 15:20:38

Polizei Münster / Pedelec-Fahrerin von Auto erfasst und schwer ...

Münster - Schwer verletzt wurde Sonntagabend (28.08., 20.48 Uhr) eine Pedelec-Fahrerin auf der Wolbecker Straße. Die 59-Jährige fuhr auf dem Radweg in Richtung Innenstadt. Auf dem Laerer Landweg war ein 51-jähriger Autofahrer mit seinem Citroen unterwegs und übersah im Einmündungsbereich mit der Wolbecker Straße die Radlerin. Trotz einer Vollbremsung des Autofahrers stießen beide zusammen und die 59-Jährige stürzte auf die Straße. Rettungskräfte brachten die Verletzte in ein Krankenhaus.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Andreas Bode Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!