Polizei, Kriminalität

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung ...

05.10.2017 - 16:21:29

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung .... Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Donnerstag, 05.10.2017

Hofheim - 1. Versuchter Einbruch in Café, Hofheim am Taunus, Kirschgartenstraße, Donnerstag, 05.10.2017, 01:00 Uhr bis 04:00 Uhr

(jn)In der Nacht zu Donnerstag versuchten unbekannte Täter zwischen 01:00 Uhr und 04:00 Uhr in ein Café in der Kirschgartenstraße in Hofheim einzubrechen. Dafür verursachten die Unbekannten einen Schaden in Höhe von ca. 4.000 Euro an diversen Fensterscheiben, gelangten aber trotz aller Bemühungen nicht in das Gebäude. Zeugen oder Hinweisgeber, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Hofheim unter der Rufnummer 06192 / 2079 - 0 in Verbindung zu setzen.

2. Lagercontainer aufgebrochen, Hattersheim am Main, Voltastraße, Montag, 02.10.2017, 11:00 Uhr bis Mittwoch, 04.10.2017, 07:15 Uhr

(jn)Kriminelle hatten es zwischen Montagvormittag und Mittwochmorgen auf einen als Lagerraum genutzten Container in der Voltastraße in Hattersheim am Main abgesehen. Die Täter hebelten das Schloss auf und entwendeten Werkzeug im Wert von rund 1.500 Euro. Sachdienliche Hinweise erbittet die Ermittlungsgruppe der Hofheimer Polizei, Telefonnummer 06192 / 2079 - 0.

3. Fahrraddieb flüchtet in S-Bahn, Bad Soden am Taunus, Am Bahnhof, Mittwoch, 04.10.2017, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

(jn)Am Mittwoch öffnete ein Fahrraddieb gewaltsam das Fahrradschloss eines Velos, das "Am Bahnhof" in Bad Soden angeschlossen war und flüchtete anschließend mit der Beute in der S-Bahn. Zeugen beschrieben den Mann als ca. 17 Jahre alten Südländer mit schwarzen kurzen Haaren, mit kurzrasierten Seiten, der eine Jeans und ein langärmeliges Oberteil trug. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein schwarz/grünes Mountainbike des Herstellers Trek, das einen Wert von ca. 750 Euro hat. Hinweise zu dem Täter oder dem Fahrrad nimmt die Ermittlungsgruppe in Eschborn unter der Rufnummer 06196 / 9695 - 0 entgegen.

4. Golf beschädigt, Schwalbach am Taunus, Marktplatz, Mittwoch, 04.10.2017, 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

(jn)Am Mittwoch beschädigten Vandalen einen grauen Golf, der am Marktplatz in Schwalbach parkte. Die Täter zerschlugen zwischen 17:00 und 19:00 Uhr eine Scheibe des Fahrzeuges und rissen einen Scheibenwischer ab. Insgesamt beläuft sich der entstandene Schaden auf ca. 500 Euro. Hinweise in dem Fall nimmt die Ermittlungsgruppe in Eschborn unter der Telefonnummer 06196 / 9695 - 0 entgegen.

5. Frau mit knapp zwei Promille im Auto unterwegs, Kelkheim, Kronberger Straße, Donnerstag, 05.10.2017, 00:45 Uhr

(jn)Mitarbeiter des Ordnungsamtes hatten am Donnerstag, gegen 00:45 Uhr, den richtigen Riecher, als sie in der Kronberger Straße in Kelkheim eine 44-Jährige mit ihrem Auto kontrollierten. Augenscheinlich war die Frau nicht ganz nüchtern - ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,99 Promille. Als Konsequenz musste sie die hinzugezogene Polizeistreife zur nächsten Dienststelle begleiten, wo ihr Blut abgenommen wurde. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und der Führerschein beschlagnahmt.

OTS: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50154 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50154.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1048/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!