Polizei, Kriminalität

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung ...

11.08.2017 - 18:06:37

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung .... Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Freitag, 11.08.2017

Hofheim - 1. Zigaretten gestohlen, Schwalbach am Taunus, Schwalbach, Westring, Freitag, 11.08.2017, 06.20 Uhr

(fs)Vier bislang unbekannte Täter haben am frühen Freitagmorgen zwei Kartons Tabakwaren gestohlen. Ersten Ermittlungen zufolge begaben sich die vier Täter auf das Gelände der Tankstelle und nahmen die Kartons an sich, welche eine Mitarbeiterin gerade verstaute. Nach der Tat flüchteten die Täter von dem Gelände in Richtung Ladenpassage. Laut Augenzeugen trugen zwei der überwiegend schwarz gekleideten Männer auffällig weiße Masken, um ihre Gesichter zu verdecken. Eine umgehend eingelegte Fahndung blieb bislang erfolglos. Die Ermittlungsgruppe in Eschborn hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06196 / 9695 - 0 zu melden.

2. Zehn Fahrzeuge beschädigt, Eschborn, Niederhöchstadt, Langer Weg, Mittwoch, 09.08.2017, 18.00 Uhr

(fs)Ein unbekannter Täter hat zu einem derzeit noch ungeklärten Zeitpunkt mehrere Fahrzeuge in der Straße "Langer Weg" in Niederhöchstadt beschädigt. Ersten Ermittlungen zufolge wurden bei der Tat zehn zum Teil hochwertige Fahrzeuge, welche am Straßenrand geparkt waren, auf der rechten Fahrzeugseite mit einem bislang unbekannten Gegenstand zerkratzt und zerbeult. Der dadurch entstandene Sachschaden beläuft sich derzeit auf ca. 20.000 Euro. Die Polizeistation Eschborn hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06196 / 9695 - 0 zu melden.

3. Paletten gestohlen, Hofheim am Taunus, Niederhofheimer Straße, Mittwoch, 09.08.2017, 19.30 Uhr bis Donnerstag, 10.08.2017, 08.00 Uhr

(fs)Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Donnerstag mehrere vor einem Getränkemarkt in Hofheim abgestellte Paletten gestohlen. Ersten Ermittlungen zufolge überwanden die Täter gewaltsam die angebrachte Sicherung und verschafften sich somit Zugang zu dem Diebesgut. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hofheim, Telefonnummer 06195 / 2079 - 0, entgegen.

4. Wertgegenstände aus Pkw gestohlen, Hofheim am Taunus, Wallau, Am Wandersmann, Donnerstag, 10.08.2017, 13.15 Uhr

(fs)Ein ca. 28 - 30 jähriger Täter hat gestern Mittag am Wandersmann in Wallau mehrere Wertgegenstände aus einem dort geparkten PKW gestohlen. Augenzeugen beschreiben den nach der Tat Geflüchteten als ca. 175 cm groß. Er habe schwarze kurze Haare gehabt und soll ein schwarzes Oberteil sowie eine dunkle Jogginghose getragen haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hofheim, Telefonnummer 06195 / 2079 - 0, entgegen.

5. Fahrräder gestohlen, Eschborn, Vogelsbergweg, Sonntag, 16.07.2017 bis Montag, 07.08.2017

(fs)Bislang unbekannte Täter haben in der Zeit von Sonntag, 16.07.2017, bis Montag, 07.08.2017, zwei hochwertige Fahrräder gestohlen. Wie die Täter an die hochwertigen Fahrräder der Marken "Bergamont" und "Raleigh" kamen, ist derzeit noch unklar. Der Wert der Räder beläuft sich rund 1.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Eschborn, Telefonnummer 06196 / 9695 - 0, entgegen.

6. Zeuge stellt Dieb, Eschborn, Carl-Mannich-Straße, Donnerstag, 10.08.2017, 13.01 Uhr

(fs)Ein ca. 40 - 50 jähriger Täter, der von Augenzeugen als etwa 190 cm groß beschrieben wird, hat gestern eine Handtasche aus einem PKW gestohlen und die Flucht ergriffen. Er konnte durch einen Zeugen verfolgt und gestellt werden, woraufhin der Täter das Diebesgut zurückgab und seine Flucht dann fortsetzte. Die Polizeistation Eschborn hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06196 / 9695 - 0 zu melden.

7. Fahrzeug zerkratzt, Liederbach am Taunus, Niederhofheim, Im Kohlruß, Mittwoch, 09.08.2017, 17.00 Uhr bis Donnerstag, 10.08.2017, 09.00 Uhr

(fs)Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Donnerstag einen auf einem Parkplatz im Kohlruß in Niederhofheim parkenden Opel zerkratzt und dadurch schwer beschädigt. Die Täter verursachten einen Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Kelkheim, Telefonnummer 06195 / 6749 - 0, entgegen.

8. Auffahrunfall, Hattersheim am Main, Mainzer Landstraße, Donnerstag, 10.08.2017, 16.36 Uhr

(fs)Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der Mainzer Landstraße in Fahrtrichtung Flörsheim ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro entstand. Ersten Ermittlungen zufolge befuhren vier PKW hintereinander die Landstraße, als ein weiterer vorranfahrender PKW auf ein Grundstück einbog. Die ersten drei Fahrzeuge bremsten jeweilig ab und kamen rechtzeitig zum Stehen. Der vierte im Bunde, ein 33 - jähriger Opel-Fahrer, erkannte die Situation zu spät und fuhr auf die wartenden Fahrzeuge auf. Der dadurch entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme wurde durch die Beamten ein starker Alkoholgeruch bei dem Fahrer des Opel festgestellt, woraufhin ein Atemalkoholtest einen Wert von 2,0 Promille ergab. Neben der Schadensumme erwartet ihn nun ebenfalls eine Anzeige.

9. Parkendes Fahrzeug beschädigt, Bad Soden am Taunus, Am Thermalbad, Mittwoch, 09.08.2017, 19.00 Uhr bis 10.08.2017, 19.00 Uhr

(fs)In der Zeit von Mittwoch, 09.08.2017, 19.00 Uhr bis 10.08.2017, 19.00 Uhr, hat ein bislang unbekanntes Fahrzeug einen am Fahrbahnrand geparkten Mercedes beschädigt. Hinweise zu dem den Unfall verursachenden Fahrzeug liegen der Polizei derzeit nicht vor. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Der Regionale Verkehrsdienst der Polizei in Hattersheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06190 / 9360 - 45 zu melden.

10. In den Gegenverkehr geraten, Hofheim am Taunus, Marxheim, Frankfurter Straße, Donnerstag, 10.08.2017, 20.15 Uhr

(fs)Auf der Frankfurter Straße in Marxheim ereignete sich gestern Abend ein Verkehrsunfall bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ersten Ermittlungen zufolge geriet ein, auf der Frankfurter Straße in Richtung Kreishaus fahrender, 52 - jähriger Mann mit seinem Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden 44 - jährigen Ford-Fahrer. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro.

11. Beim Fahrstreifenwechsel übersehen, Eschborn, Sossenheimer Straße, Donnerstag, 10.08.2017, 08.15 Uhr

(fs)Auf der Sossenheimer Straße ereignete sich gestern ein Verkehrsunfall bei dem ein Sachschaden in Höhe von ca. 22.000 Euro entstand. Ersten Ermittlungen zufolge übersah dabei ein in Richtung Sossenheim fahrender 50 - jähriger LKW-Fahrer, beim Fahrstreifenwechsel, einen rechts neben ihm fahrenden 60 - jährigen Audi - Fahrer, wodurch dieser von der Fahrbahn gedrängt wurde. Der Audi kollidierte daraufhin mit einer sich am Straßenrand befindlichen Straßenlaterne, wodurch der Fahrer leicht verletzt wurde. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 22.000 Euro.

OTS: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50154 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50154.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1048/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!