Polizei, Kriminalität

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung ...

18.07.2017 - 17:11:36

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung .... Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Dienstag, 18.07.2017

Hofheim - 1. Gartenhütte steht in Flammen, Eschborn, Unterortstraße, Montag, 17.07.2017, 21:40 Uhr

(jn)Am Montagabend stand eine Gartenhütte in der Unterortstraße in Eschborn in Flammen. Gegen 21:40 Uhr wurden Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei über das Feuer informiert und stellten beim Eintreffen fest, dass das Gartenhaus bereits in Vollbrand geraten war. Ein vollständiges Abbrennen war trotz der sofortigen Löscharbeiten nicht mehr zu verhindern. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 8.000 Euro. Die Brandermittler der Hofheimer Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Zum derzeitigen Ermittlungsstand ist die Brandursache unklar. Sachdienliche Hinweise zu nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 06192 / 2079 - 0 entgegen.

2. Einbrecher kommen durch gekippte Fenster, Hofheim am Taunus, Diedenbergen, Zaunkönigweg, Montag, 17.07.2017

(jn)Technische Geräte im Wert von mehreren Hundert Euro fielen Einbrechern im Verlauf des vergangenen Montages im Zaunkönigweg in Diedenbergen in die Hände. Die Täter nutzten ein gekipptes Fenster in der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses, um ein weiteres Fenster ohne Beschädigungen zu öffnen. Anschließend stiegen die Unbekannten durch das Fenster in die Wohnung ein, durchwühlten mehrere Schränke und entfernten sich mit der Beute vom Tatort.

Eschborn, Unterortstraße, Montag, 17.07.2017, 23:20 Uhr

(jn)Auch in der Unterortstraße in Eschborn stieg ein dreister Einbrecher am Montagabend in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses ein, indem er durch ein gekipptes Fenster griff. Als er soeben die Wohnung betreten und eine Lampe angeschaltet hatte, stand ihm die 29-jährige Bewohnerin gegenüber. Der ca. 30 Jahre alte Mann flüchtete daraufhin ohne Beute und Hals über Kopf durch das zuvor geöffnete Fenster. Was bleibt ist der Schreck der jungen Frau. Sie beschrieb den Kriminellen als ca. 1,90 Meter groß und extrem dünn. Außerdem soll er längere blonde Haare gehabt und ein rotes T-Shirt und ¾ Jeanshose getragen haben. Eine umgehend eingeleitete Fahndung der Polizei brachte keinen Erfolg.

In beiden Fällen hat die Kriminalpolizei in Hofheim die Ermittlungen aufgenommen und erbittet Hinweise unter der Rufnummer 06192 / 2079 - 0.

3. Autoknacker erbeuten Navis und Lenkräder, Hofheim am Taunus, Staufenstraße, Am Steinberg, Nieder Straße, Roedersteinweg, Altenhainer Straße, Sonntag, 16.07.2017, 19:30 Uhr bis Montag, 17.07.2017, 07:10 Uhr

(jn)Zwischen Sonntagabend und Montagmorgen schlugen Autoknacker im Bereich von Hofheim zu. Aus insgesamt fünf Fahrzeugen, allesamt des Herstellers BMW, entwendeten die Kriminellen festeingebaute Navigationsgeräte und zwei Lenkräder. Die bisher unbekannten Täter näherten sich den Fahrzeugen in der Staufenstraße, Nieder Straße, Am Steinberg, Roedersteinweg und der Altenhainer Straße und öffneten gewaltsam ein hinteres Fenster, bevor sie die technischen Geräte fachmännisch ausbauten. Dabei verursachten die Diebe einen Gesamtschaden in Höhe von ca. 18.000 Euro. Zeugen, die in der Nacht zu Montag verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Hofheim, Telefonnummer 06192 / 2079 - 0, in Verbindung zu setzen.

4. Gartenhütten aufgebrochen, Hochheim am Main, Langgewanner Weg, Sonntag, 16.07.2017, 20:00 Uhr bis Montag, 17.07.2017, 10:00 Uhr

(jn)In der Nacht zu Montag brachen unbekannte Täter in der Kleingartenanlage Langgewann in Hochheim mehrere Gartenhütten auf und verursachten ca. 1.500 Euro Gesamtschaden. Bei der Polizei wurden bisher zwei aufgebrochene und zwei weitere versuchte Einbrüche in Gartenhütten angezeigt. Die Langfinger ließen dabei technische Geräte und Werkzeug mitgehen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Ermittlungsgruppe der Hofheimer Polizei, Rufnummer 06145 / 5476 - 0, entgegen.

5. Mercedes gestohlen, Hattersheim am Main, Eddersheim, Neckarstraße, Freitag, 14.07.2017, 19:00 Uhr bis Dienstag, 18.07.2017, 09:00 Uhr

(jn)Zwischen vergangenem Freitagabend und Dienstagmorgen ließen ein oder mehrere unbekannte Autodiebe einen Mercedes in der Neckarstraße in Eddersheim verschwinden. Der schwarze Mercedes S350 hatte das amtliche Kennzeichen MTK-Q707 und einen Restwert von ca. 25.000 Euro. Hinweise zu dem verschwundenen Fahrzeug oder den Tätern nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim unter der Rufnummer 06192 / 2079 - 0 entgegen.

6. 86-jährige Fußgängerin leicht verletzt, Hofheim am Taunus, Marxheim, Heinrich-Weiß-Straße, Montag, 17.07.2017, gegen 12:10 Uhr

(jn)Bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag, gegen 12:10 Uhr, ist eine 86-jährige Fußgängerin aus Hofheim leicht verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge befuhr eine 62-jährige Hofheimerin die Heinrich-Weiß-Straße und beabsichtigte während der Grünphase, der im Kreuzungsbereich montierten Ampel, links in die Ahornstraße einzubiegen. Dabei übersah sie die Seniorin, die ebenfalls bei grün die Ahornstraße, querte. Durch den Zusammenstoß wurde die Fußgängerin leicht verletzt und musste, zunächst am Unfallort, später im Krankenhaus behandelt werden, bevor sie wieder entlassen wurde. An dem Pkw entstand kein Sachschaden.

OTS: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50154 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50154.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1048/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!