Polizei, Kriminalität

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung ...

17.07.2017 - 16:16:34

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung .... Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Montag, 17.07.2017

Hofheim - 1. Tankstelle aufgebrochen, Hochheim am Main, Frankfurter Straße, Sonntag, 16.07.2017, 02:49 Uhr

(jn)In der Nacht auf Sonntag hatten es unbekannte Kriminelle auf eine Tankstelle in der Frankfurter Straße in Hochheim abgesehen. Die drei Einbrecher verschafften sich Zutritt zu dem Verkaufsraum, indem sie eine Scheibe der Tankstelle einwarfen. Anschließend nahmen sie Zigaretten im Wert von ca. 6.000 Euro an sich, beladen ihr Fluchtfahrzeug und flüchten Richtung Hochheimer Innenstadt. Laut den Angaben eines Augenzeugen soll es sich bei dem Wagen um einen dunklen Golf, jüngeren Baujahres mit schwarzen Felgen und getönten Heckleuchten handeln. Die Täter seien teils hell, teils dunkel gekleidet gewesen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 8.000 Euro. Hinweise zu dem Fahrzeug oder den Tätern nimmt das Kommissariat 21/22 der Hofheimer Kriminalpolizei unter der Rufnummer 06192 / 2079 - 0 entgegen.

2. Einbruch in Gaststätte, Kriftel, Kirchstraße, Sonntag, 16.07.2017, 23:00 Uhr bis Montag, 17.07.2017, 08:00 Uhr

(jn)Unbekannte Täter öffneten zwischen Sonntagabend und Montagmorgen gewaltsam ein Küchenfenster einer Gaststätte in der Kirchstraße in Kriftel. Die Einbrecher stiegen so in die Küche ein, scheiterten dann aber an der Zwischentür zum Gastraum und flüchteten. Zum derzeitigen Ermittlungsstand ist nichts entwendet worden. Die Höhe des verursachten Sachschadens beträgt mehrere Hundert Euro. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Hofheim, Rufnummer 06192 / 2079 - 0, in Verbindung zu setzen.

3. Pedelec aus Garage gestohlen, Hattersheim am Main, Okriftel, Stormweg, Samstag, 15.07.2017, 19:00 Uhr bis Sonntag, 16.07.2017, 09:00 Uhr

(jn)Rund 2.500 Euro war das Pedelec wert, das Langfinger in der Nacht zu Sonntag aus einer unverschlossenen Garage im Stormweg in Okriftel mitgehen ließen. Der oder die Täter öffneten die ge- aber nicht verschlossene Garage und verschwanden mit dem ungesicherten, silbernen E-Bike der Marke "Flyer". Sachdienliche Hinweise nimmt die Ermittlungsgruppe der Hofheimer Polizei unter der Rufnummer 06192 / 2079 - 0 entgegen. Die Polizei nimmt den Vorfall zum Anlass, darauf hinzuweisen, dass Garagen nicht nur geschlossen, sondern auch verschlossen werden sollten. Insbesondere wenn in der Garage hochwertige, nicht weiter gegen Diebstahl gesicherte, Gegenstände abgestellt sind. Machen Sie Dieben das Leben nicht unnötig leicht!

4. Audi zerkratzt, Hofheim am Taunus, Diedenbergen, Marxheimer Straße, Samstag, 15.07.2017, 21:00 Uhr bis Sonntag, 16.07.2017, 09:15 Uhr

(jn)In der Marxheimer Straße in Diedenbergen ließen ein oder mehrere unbekannte Täter ihrer Energie freien Lauf, als sie einen grauen Audi zerkratzten und mehrere Tausend Euro Sachschaden hinterließen. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Hofheim, Rufnummer 06192 / 2079 - 0, entgegen.

5. Verkehrskontrollen, Flörsheim, Kelkheim, Sonntag, 16.07.2017, 16:45 bis 18:15 Uhr

(jn)Am frühen Sonntagabend führten Beamte der Polizeidirektion Main-Taunus in Kelkheim und Flörsheim Verkehrskontrollen durch. Im Bereich Sodener Straße / Lessingstraße in Kelkheim wurde das Durchfahrtsverbot für Kraftwagen überwacht. Insgesamt verstießen elf Fahrzeugführer gegen das Verbot und wurden verwarnt. Anwohner begrüßten die Kontrolle. In Flörsheim, Wicker sollte in der Kirschgartenstraße die Einhaltung der Gurtpflicht überwacht werden. Während der Kontrollzeit von 16:50 Uhr bis 17:30 Uhr durchfuhren ca. 100 Fahrzeuge die Kontrolle. Sieben Personen waren nicht angeschnallt mussten sich der Konsequenz ihres Handelns stellen - 30 Euro Verwarnung.

OTS: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50154 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50154.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1048/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!