Polizei, Kriminalität

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung ...

21.04.2017 - 16:21:29

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung .... Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus: Warnung vor Betrugsmasche - Ein Beitrag des Magistrates der Stadt Eppstein

Hofheim - Spendenaufruf für Moschee in Eppstein ist Betrugsmasche

Als am vergangenen Freitag eine Bürgerin bei Bürgermeister Alexander Simon vorstellig wurde und erzählte, sie sei angerufen und gebeten worden, für den Neubau der Moschee in Eppstein zu spenden, staunte dieser nicht schlecht. Die Dame teilte mit, dass der Anrufer Bezug auf eine Unterschriftenkampagne nahm und alles mit der Stadt abgesprochen sei. Es hätten bereits viele Menschen aus Eppstein gespendet, war weiter zu hören. Die angerufene Eppsteinerin war sofort misstrauisch und spendete nicht. Die Stadtverwaltung Eppstein macht darauf aufmerksam, dass Pläne für die Errichtung einer Moschee im Stadtgebiet nicht existieren und warnt davor in dieser Angelegenheit Geld zu überweisen oder in Bar herauszugeben.

Der eingegangene Hinweis wurde mittlerweile auch bei der Hofheimer Kriminalpolizei registriert und die Hintergründe geprüft.

Personen, die aufgrund des Anrufes möglicherweise einen Geldbetrag gespendet haben, werden gebeten, sich mit der Hofheimer Polizei, unter der Telefonnummer (06192) 2079-0, in Verbindung zu setzen.

OTS: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50154 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50154.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1048/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!