Polizei, Kriminalität

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / ...

04.11.2017 - 15:41:46

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / .... Pressebericht Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 04.11.2017

Limburg - P r e s s e b e r i c h t

1. Verkehrsunfall 65556 Limburg-Staffel, Elzer Straße 19 Freitag, 03.11.2017, 16:25 Uhr

Drei Pkw fuhren hintereinander die Elzer Straße in Fahrtrichtung Limburg. Der erste musste verkehrsbedingt anhalten. Der mittlere konnte ebenfalls rechtzeitig stehen bleiben. Der hinterste bemerkte das Anhalten der vor ihm fahrenden Fahrzeuge zu spät und fuhr so heftig auf das mittlere Fahrzeug auf, dass dieses auf das Vordere geschoben wurde. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 17.000,-- EUR. Zwei Personen wurden durch den Aufprall leicht verletzt.

2. Verkehrsunfall 65549 Limburg, Dieselstraße / Robert-Bosch-Straße Freitag, 03.11.2017, 23:00 Uhr

Der Fahrer eines LKW (40-Tonner) stellte den Lkw am Straßenrand im Gewerbegebiet ab, vergaß aber offensichtlich, die Feststellbremse richtig zu betätigen. Der Lkw kam ins Rollen und beschädigte einen ebenfalls geparkten Pkw. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.500,-- EUR. Personen kamen nicht zu schaden.

3. Schlägerei in Gaststätte 65620 Waldbrunn-Ellar, Steinbacher Straße 1 Samstag, 04.11.2017, 01:00 Uhr

Ein zunächst verbaler Streit zwischen zwei jungen Männern eskalierte zunächst zu einer Schlägerei zwischen den beiden. Weitere anwesende Personen beteiligten sich dann ebenfalls an der sehr heftigen körperlichen Auseinandersetzung, bei der auch eine im 6. Monat schwangere Frau geschlagen wurde.

4. ED aus Pkw 35781 Weilburg-Odersbach, Am Steinbühl Freitag, 03.11.17, i.d.Z.v. 12:30 Uhr bis 12:45 Uhr

Zur o.g. Zeit war ein Kleinwagen auf dem Parkplatz "Aussichtspunkt Kanapee" geparkt. In dieser kurzen Zeit öffnete ein unbekannter Täter das verschlossene Fahrzeug und entwendete eine im Fahrzeug befindliche Geldbörse.

5. Sachbeschädigung an mindestens fünf geparkten Pkw 65549 Limburg, Frankenstraße Samstag, 04.11.2017, 01:00 Uhr

Gegen 01:00 Uhr am Samstag, teilte ein Zeuge mit, dass er soeben zwei Jugendliche beobachtete, die gegen die Außenspiegel von geparkten Fahrzeugen treten würden. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung konnten die beiden Straftäter nicht mehr angetroffen werden. Insgesamt wurden mindesten fünf Pkw beschädigte. Da noch nicht alle Halter erreicht wurden, bzw. sich gemeldet haben kann der Schaden nur geschätzt werden. Er dürfte aber höher als 3.000,-- EUR sein.

OTS: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50153 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50153.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pörtlein, PHK Kommissar vom Dienst Telefon: (06431) 9140-0 E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!