Polizei, Kriminalität

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / ...

18.07.2017 - 14:01:40

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / .... Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 18.07.2017

Limburg - 1. Zigarettenautomat aufgebrochen,

Villmar, Aumenau, Brückenstraße, Festgestellt: 17.07.2017, 14.45 Uhr, (pl)Am Montagnachmittag wurde in Aumenau ein aufgebrochener Zigarettenautomat festgestellt. Unbekannte Täter hatten in der Brückenstraße, an der Ecke zur Lahnstraße, den dortigen Zigarettenautomaten gewaltsam geöffnet und die darin befindlichen Tabakwaren entwendet. Der entstandene Gesamtschaden wird auf rund 3.700 Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Limburger Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu setzen.

2. Mountainbike gestohlen, Limburg, Auf dem Schafsberg, 15.07.2017, 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr,

(pl)Am Samstag haben Diebe in der Straße "Auf dem Schafsberg" ein weißes Mountainbike der Marke Scott im Wert von rund 450 Euro gestohlen. Die Geschädigte hatte das Fahrrad gegen 14.00 Uhr mit einem Schloss gesichert am Personaleingang des Krankenhauses abgestellt. Gegen 20.00 Uhr war das Mountainbike verschwunden. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu setzen.

3. Bronzegrableuchten gestohlen, Dombach, Erbach, Oberselters, Bad Camberg, 14.07.2017, 09.00 Uhr bis 17.07.2017, 18.00 Uhr,

(pl)Vier Friedhöfe wurden zwischen Freitagmorgen und Montagabend von gewissenslosen Dieben heimgesucht. Die Täter entwendeten zwischen Samstagmittag und Sonntagmittag auf dem Friedhof in Dombach mehrere Grableuchten aus Bronze. Auf dem Erbacher Friedhof wurde am Sonntagmittag der Diebstahl einer Bronzegrableuchte festgestellt. Zwischen Sonntagabend und Montagabend schlugen die Diebe auf dem Friedhof in Oberselters zu und entwendeten dort ebenfalls mehrere Grableuchten. Auch von einem Grab auf dem Bad Camberger Friedhof haben die Unbekannten zwischen Freitagmorgen und Sonntagnachmittag ein Grablicht gestohlen. Eventuell weitere Geschädigte und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Camberg unter der Telefonnummer (06434) 9054-0 in Verbindung zu setzen.

4. Geparktes Auto zerkratzt, Limburg, Offheim, St.-Rochus-Straße, 17.07.2017, 05.00 Uhr bis 09.00 Uhr,

(pl)Unbekannte Täter haben am Montagmorgen in Offheim die linke Fahrzeugseite eines geparkten schwarzen Volvo zerkratzt und hierdurch einen Sachschaden von rund 1.500 Euro verursacht. Der betroffene Pkw war zwischen 05.00 Uhr und 09.00 Uhr auf einem Parkplatz in der St.-Rochus-Straße abgestellt. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu setzen.

5. Zeugenaufruf nach Straßenverkehrsgefährdung, Bad Camberg, Bundesstraße 8, Bundesautobahn 3, 17.07.2017, 13.40 Uhr bis 14.00 Uhr,

(pl)Die Polizei sucht nach Personen, die am frühen Montagnachmittag Geschädigte oder Zeugen einer Straßenverkehrsgefährdung geworden sind. Den Angaben eines 61-jährigen Autofahrers zufolge, war er gegen 13.40 Uhr mit einem weißen Renault Traffic von Waldems-Esch kommend auf der B 8 in Richtung Bad Camberg unterwegs, als auf der Strecke zwischen Esch und Würges mehrere hinter ihm fahrende Fahrzeuge trotz Gegenverkehrs von einem blauen Opel Signum überholt wurden. Der Fahrer des Opels scherte anschließend knapp hinter dem Fahrzeug des 61-Jährigen ein, um einen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw zu verhindern. Im weiteren Verlauf der Strecke setzte der Opelfahrer nochmals zum Überholen an, scherte jedoch erneut aufgrund des Gegenverkehrs wieder hinter dem Renault Traffic ein. Als der 61-Jährige dann mit dem Renault Traffic in Bad Camberg auf die A 3 in Richtung Limburg auffuhr, überholte ihn der Opel und soll dann unmittelbar nach dem Überholvorgang so abrupt vor dem 61-Jährigen abgebremst haben, dass dieser zu einer Notbremsung gezwungen wurde. Ein nachfolgender Lkw musste ebenfalls stark abbremsen, um einen Auffahrunfall zu verhindern. Der blaue Opel Signum soll mit drei Männern besetzt gewesen sein. Geschädigte und Zeugen der Straßenverkehrsgefährdung werden gebeten, sich mit der Polizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 oder aber mit der Wiesbadener Autobahnpolizei unter der Telefonnummer (0611) 345-4140 in Verbindung zu setzen.

6. Geparktes Auto von Lkw beschädigt - Unfallflucht!, Bad Camberg, Rheinstraße, Lahnstraße, 17.07.2017, 12.00 Uhr,

(pl)Am Montagmittag wurde in Bad Camberg in der Rheinstraße ein geparkter schwarzer Mercedes bei einer Verkehrsunfallflucht beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1.500 Euro geschätzt. Nach Angaben von Unfallzeugen wollte gegen 12.00 Uhr ein Lkw von der Lahnstraße nach links in die Rheinstraße einbiegen, als er hierbei die vordere Stoßstange des am Fahrbahnrand abgestellten Mercedes streifte. Nach der Kollision setzte der Lkw aufgrund der schmalen Durchfahrt zurück und fuhr auf der Lahnstraße in Richtung Limburger Straße davon. Bei dem Lkw soll es sich um ein dunkles Fahrzeug gehandelt haben. Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu setzen.

7. Unfallflucht, Bad Camberg, 15.07.2017, 12.15 Uhr bis 14.00 Uhr,

(pl)Bei einer Unfallflucht wurde am Samstag in Bad Camberg ein weißer Skoda Octavia im hinteren, rechten Bereich beschädigt. Der Pkw war zwischen 13.00 Uhr und 13.20 Uhr auf dem Parkplatz eines Geschäftes in der Robert-Bosch-Straße 3, anschließend bis ca. 13.40 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Robert-Bosch-Straße 7 und zuletzt bis etwa 14.00 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Beuerbacher Landstraße abgestellt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu setzen.

8. Außenspiegel bei Unfallflucht beschädigt, Limburg, Diezer Straße, 17.07.2017, 11.45 Uhr bis 20.45 Uhr,

(pl)Am Montag kam es in der Diezer Straße in Limburg zu einer Verkehrsunfallflucht. Der linke Außenspiegel eines am Fahrbahnrand geparkten weißen Toyota Yaris wurde zwischen 11.45 Uhr und 20.45 Uhr von einem vorbeifahrenden Fahrzeug beschädigt. Der Unfallverursacher fuhr anschließend einfach weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu setzen.

9. Geschwindigkeitskontrolle, Oberbrechen, Frankfurter Straße, 17.07.2017, 10.45 Uhr bis 12.15 Uhr,

(pl)Beamte des regionalen Verkehrsdienstes führten am Montagvormittag eine knapp 1,5-stündige Geschwindigkeitskontrolle auf der Frankfurter Straße in Oberbrechen durch. Von den registrierten 311 Fahrzeugen waren 14 zu schnell unterwegs. Der höchste Wert wurde mit 85 anstatt der erlaubten 50 Stundenkilometer gemessen.

OTS: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50153 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50153.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1054/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!