Polizei, Kriminalität

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / ...

17.07.2017 - 16:01:36

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / .... Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 17.07.2017

Limburg - 1. Auseinandersetzung am Bahnhofsplatz, Limburg a. d. Lahn, Bahnhofsplatz, 15.07.2017, 22.30 Uhr

(fs)In den späten Abendstunden des Samstages kam es auf dem Bahnhof in Limburg zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen drei Männern. Ersten Ermittlungen zufolge beschädigten ein 38-jähriger Mann und sein 39-jähriger Begleiter das Eigentum eines 59- jährigen Obdachlosen und beleidigten ihn. Der Obdachlose setzte sich daraufhin zur Wehr woraufhin sich ein Handgemenge entwickelte. Die hinzugerufene Polizeistreife konnte den Sachverhalt schnell aufklären und die Streitparteien trennen.

2. Einbruch in Kfz-Werkstatt, Weilburg, Gaudernbach, Auf dem Langenstrich, 15.07.2017 15.00 Uhr bis 16.07.2017 18.00 Uhr,

(pa)Im Zeitraum zwischen Samstagnachmittag und Sonntagabend drangen unbekannte Täter durch Aufhebeln eines Fensters in die Räumlichkeiten einer Kfz-Werkstatt in der Straße "Auf dem Langenstrich" in Gaudernbach ein. Die Täter durchsuchten das Gebäude und entwendeten neben Mobiltelefonen auch ein hochwertiges Kfz-Diagnosegerät. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Limburger Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 zu melden.

3. Krad-Teile gestohlen, Limburg, Grillplatz Ahlbach, 15.07.2017 01.30 Uhr bis 16.07.2017 10.00 Uhr,

(pa)Ein auf dem Parkplatz am Ahlbacher Grillplatz abgestelltes Leichtkraftrad wurde in der Zeit zwischen Samstag, 01.30 Uhr, und Sonntag, 10.00 Uhr, zum Ziel von Fahrzeugteiledieben. Diverse Fahrzeugteile im Gesamtwert vom mehreren Hundert Euro wurden abgeschraubt und entwendet. Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Limburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 zu melden.

4. Einbrecher scheitern an Sportlerheim, Runkel, Steeden, Auf der Rahmschauer, 14.07.2017 17.30 Uhr bis 16.07.2017 10.45 Uhr,

(pa)In der Zeit zwischen Freitagabend und Sonntagvormittag versuchten unbekannte Täter, in ein Sportlerheim in der Straße "Auf der Rahmschauer" in Steeden einzudringen. Hierzu wurde versucht, die mehrfach verglaste Scheibe der Haupteingangstür einzuschlagen, was ebenso misslang, wie Hebelversuche an zwei weiteren Türen. Der entstandene Schaden wird auf rund 500EUR geschätzt. Das Einbruchskommissariat der Limburger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 zu melden.

5. Omnibus gestreift - Unfallverursacher flüchtet, Landesstraße 3109, Gemarkung Mengerskirchen, 15.07.2017 07.15 Uhr,

(pa)Ein 52-jähriger Omnibusfahrer befuhr am Samstagmorgen die L 3109 aus Richtung Merenberg kommend in Richtung Waldernbacher Kreisel, als sein Fahrzeug von einem entgegenkommenden Pkw gestreift wurde. Hierdurch wurde der Omnisbus auf mehreren Metern Länge verkratzt. Der Schaden wird auf rund 1.000EUR geschätzt. Der Fahrer oder die Fahrerin des Pkw entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle. Durch den Unfall verlor der PKW einen silberfarbenen Außenspiegel. Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Weilburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun Zeugen und Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer (06471) 9386 - 0 zu melden.

6. Unfallflucht nach beschädigtem Außenspiegel , Löhnberg, Am Berg, 16.07.2017 20.30 Uhr bis 16.07.2017 22.00 Uhr,

(pa)Der Fahrer eines am Fahrbahnrand der Straße "Am Berg" geparkten Lkw musste am Sonntagabend feststellen, dass ein anderer Verkehrsteilnehmer den Außenspiegel seines Fahrzeugs gestreift und beschädigt hatte. Der Unfallverursacher oder die Unfallverursacherin hatte sich entfernt, ohne schadensregulierende Maßnahmen einzuleiten. Die Unfallflucht ereignete sich zwischen 20.30 Uhr und 22.00 Uhr. Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Weilburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer (06471) 9386 - 0 zu melden.

OTS: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50153 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50153.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1054/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!