Polizei, Kriminalität

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / ...

03.07.2017 - 17:06:32

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / .... Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 03.07.2017

Limburg - 1. Gefährliche Körperverletzung auf Parkplatz von Altenwohnanlage, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, bis 01.07.2017, 03.50 Uhr,

(pl)In der Nacht zum Samstag kam es auf dem Innenhofparkplatz einer Altenwohnanlage in der Joseph-Schneider-Straße zu einer gefährlichen Körperverletzung. Eine Mitarbeiterin der Altenwohnanlage hatte gegen 03.50 Uhr die Polizei verständigt, nachdem zuvor auf dem Parkplatz ein Mann zusammengeschlagen worden war. Der am Kopf verletzte Mann soll jedoch keine Hilfe angenommen haben und stattdessen mit seinem Volvo V40 vom Parkplatz weggefahren sein. Der Angreifer und dessen weibliche Begleiterin verschwanden ebenfalls in eine unbekannte Richtung vom Tatort. Vor Ort konnten die verständigten Polizisten einen Schlagstock auffinden und sicherstellen. Die Limburger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Da die Beteiligten der Auseinandersetzung der Polizei derzeit noch nicht bekannt sind und der Hintergrund sowie der genaue Ablauf der Auseinandersetzung nicht geklärt sind, werden mögliche Zeugen des Vorfalls und Hinweisgeber gebeten, sich mit der Polizei in Limburg unter der Telefonnummer (06131) 9140-0 in Verbindung zu setzen.

2. Einbruch in Bistro, Limburg, Holzheimer Straße, 29.06.2017, 15.00 Uhr bis 01.07.2017, 09.00 Uhr,

(pl)Zwischen Donnerstagnachmittag und Samstagmorgen wurde eine Gaststätte in der Holzheimer Straße von Einbrechern heimgesucht. Die Täter drangen durch eine aufgehebelte Tür in die Räumlichkeiten ein, brachen dort mehrere Automaten auf und entwendeten anschließend das darin befindliche Bargeld in bislang unbekannte Höhe. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu setzen.

3. Papier unter Hecke angezündet, Hadamar, Niederzeuzheim, Bäckergäßchen, 30.06.2017, 11.00 Uhr bis 11.30 Uhr,

(pl)Unbekannte Täter haben am Freitagvormittag, zwischen 11.00 Uhr und 11.30 Uhr, im Bäckergäßchen in Niederzeuzheim unter einer Hecke Papier angezündet. Das Feuer griff daraufhin auf die Hecke über und beschädigte diese. Außerdem wurde die Fassade eines angrenzenden Wohnhauses durch den Brand leicht beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu setzen.

4. Kompletträder abmontiert, Bad Camberg, Robert-Bosch-Straße, 29.06.2017, 18.30 Uhr bis 30.06.2017, 07.30 Uhr,

(pl)In der Nacht zum Freitag haben Reifendiebe auf dem Gelände eines Autohauses in der Robert-Bosch-Straße zugeschlagen. Die Täter montierten von drei dort abgestellten Fahrzeugen die Reifen inklusive der Felgen ab und verursachten einen Schaden von über 8.000 Euro. Die Bad Camberger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (06434) 905467-0 zu melden.

5. Renault Megane gestohlen, Waldbrunn, Ellar, Unterstraße, 01.07.2017, 22.30 Uhr bis 02.07.2017, 03.30 Uhr, (pl)Autodiebe haben in der Nacht zum Sonntag in Ellar einen gelben Renault Megane Cabriolet gestohlen. Der Pkw mit dem amtlichen Kennzeichen LM-RC 304 war in der Unterstraße im Hof eines Einfamilienhauses abgestellt. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu setzen.

6. Autoaufbrecher erbeuten Kleingeld, Löhnberg, Fasanenweg, 30.06.2017, 19.00 Uhr bis 01.07.2017, 09.00 Uhr,

(pl)Zwischen Freitagabend und Samstagmorgen schlugen in Löhnberg Autoaufbrecher zu und entwendeten aus einem im Fasanenweg abgestellten Citroen eine Geldbörse mit Kleingeld. Die Täter hatten gewaltsam die Fahrertür des Wagens geöffnet, um sich Zugang zum Innenraum zu verschaffen und anschließend aus dem Handschuhfach die Geldbörse gestohlen. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 9386-0 in Verbindung zu setzen.

7. Unfallflucht, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, 29.06.2017, 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr,

(pl)Ein geparkter Pkw wurde am Donnerstag in der Joseph-Schneider-Straße bei einer Unfallflucht beschädigt. Der betroffene schwarze Mercedes C 200 stand zwischen 13.00 Uhr und 17.00 Uhr auf einem Parkplatz, als ein unbekanntes Fahrzeug diesen augenscheinlich beim Ausparken im hinteren, linken Bereich beschädigte. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1.200 Euro geschätzt. Unfallzeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50153 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50153.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1054/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!