Polizei, Kriminalität

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / ...

24.03.2017 - 14:31:52

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / .... Pressemitteilung der Polizei für den Bereich Limburg-Weilburg

Limburg - 1. Einbruch ins Rathaus, Beselich, Obertiefenbach, Steinbacher Straße, Nacht zum 23.03.2017

(ho)In der Nacht zum Donnerstag sind Einbrecher in das Rathaus in Beselich eingedrungen und haben dort einen Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro angerichtet. Die Täter verschafften sich durch eine eingeschlagene Scheibe Zugang zum Gebäude und suchten dort in verschiedenen Büroräumen nach Wertgegenständen. Als sie offenbar nicht fündig wurden, flüchteten sie vom Tatort. Die Limburger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 entgegen.

2. Falsche Spendensammlerinnen unterwegs, Limburg, Werner-Senger-Straße, 23.03.2017, gg. 15.15 Uhr

(ho)Die Limburger Polizei hat gestern Nachmittag in der Fußgängerzone falsche Spendensammlerinnen festgestellt. Die beiden jungen Frauen im Alter von 18 Jahren gaben sich Passanten gegenüber als Streetworker aus. So spendete eine 86-jährige Frau einen geringen Bargeldbetrag, nachdem sie von den Frauen angesprochen wurde. Ein Strafverfahren wegen Betruges wurde eingeleitet.

3. Motorradfahrer schwer verletzt, Kreisstraße 483, Dornburg, Thalheim, 23.03.2017, gg. 17.50 Uhr

(ho)Ein 22-jähriger Motorradfahrer ist gestern beim Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt worden. Der Mann war mit seiner Kawasaki auf der K 483 aus Richtung der Ortsmitte von Thalheim in Richtung der Landesstraße 3278 unterwegs. An der Einmündung zur Langgasse kam dem Motorradfahrer der BMW eines 18-jährigen Autofahrers entgegen. Dieser wollte nach links in die Langgasse abbiegen und stieß dabei mit dem entgegenkommenden Motorradfahrer zusammen. Der 22-Jährige wurde in einem Krankenhaus stationär aufgenommen. Der entstandene Schaden wird auf rund 4.500 Euro geschätzt.

4. Unfall mit Kind, Hadamar, Oberzeuzheim, Bleichstraße, 23.03.2017, gg. 13.25 Uhr

(ho)Ein 6-jähriger Junge ist gestern Mittag in Oberzeuzheim beim Zusammenprall mit dem Opel einer 34-jährigen Frau verletzt worden. Die Autofahrerin war auf Bleichstraße aus Richtung Grabenstraße kommend unterwegs, als der Junge unvermittelt aus einer Hofeinfahrt auf die Straße lief. Die 34-Jährige konnte einen Zusammenprall mit dem Kind nicht vermeiden und erfasst den Jungen mit ihrem Außenspiegel. Der 6-Jährige wurde nach dem Unfall in ein Krankenhaus gebracht.

5. Blitzerreport

Seit Juni 2015 veröffentlicht das Polizeipräsidium Westhessen wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit. Nachfolgend finden Sie die Messstellen für die kommende Woche: Donnerstag: Gemarkung Bad Camberg, Landesstraße 3031 Die beteiligten Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass es neben den veröffentlichten auch unangekündigte Messstellen geben kann.

OTS: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50153 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50153.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1054/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!