Polizei, Kriminalität

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / ...

01.01.2017 - 14:10:33

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / .... Pressebericht der Polizeidirektion Limburg vom 01.01.2017

Limburg - Kriminalitätslage

Zigarettenautomatenaufbruch in Elz

Am Samstag, 31.12.2016, wurde um 22.30 Uhr in Elz in der Diersteiner Straße ein Zigarettenautomat aufgebrochen und Tabakwaren entwendet. Täterhinweise unter Tel.:06431/91400 erbeten.

Scheunenbrand in Limburg-Offheim

Am Sonntag, 01.01.2017 kam es um 00.40 Uhr im Postweg in Offheim zu einem Scheunenbrand. Ein Anwohner bemerkte Qualm aus einer Scheune , welche angrenzend an ein Wohnhaus gebaut war. Er konnte durch die schnell eintreffenden Feuerwehren schnell unter Kontrolle gebracht werden. Brandursache war vermutlich ein technischer Defekt. Der Sachschaden wird auf ca. 7500 Euro geschätzt.

Altkleidercontainer in Brand gesteckt

Am Sonntag, 01.01.2017, wurde in Lindenholzhausen in der Lindenstraße ein Altkleidercontainer in Brand gesetzt. Er brannte völlig aus. Täterhinweise unter Tel.-Nr.:06431/91400.

Farbschmierereien in Limburg- Linter

In der Zeit zwischen Freitag, 30.12.2016, 22.00 Uhr und Samstag, 31.12.2016, 09.30 Uhr ,wurden in Limburg - Linter im Bereich Kleiner Ring mehrere Fahrzeuge, Brief- und Stromkästen mit Farbe besprüht. Auch hier sind Täterhinweise unter Tel.-Nr.:06431/91400 erbeten!

Einbruch in leerstehendes Reihenhaus

Tatort: Villmar, Kirchweg Tatzeitraum: 28.12.2016 bis 31.12.2016 Unbekannte Täter brachen ein Fenster eines leerstehenden Reihenhauses auf und durchwühlten im Inneren alle Räume/Behältnisse. Entwendet wurde vermutlich nichts. Täterhinweise unter Tel.-Nr.:06431/91400 erbeten !

Versuchter Pkw-Aufbruch

Tatort: Mengerskirchen, Schwarzfeldstraße Tatzeit: Do., 29.12.16, 19:00Uhr bis Fr., 30.12.16, 16:00Uhr Unbekannte Täter stachen in das Fahrertürschloss eines am Fahrbahnrand geparkt abgestellten Pkw Ford Fiesta ein und versuchten so, das Fahrzeug zu öffnen. Da dies misslang, ließen der/die unbekannten Täter von ihrem weiteren Vorhaben ab. Sachschaden am Türschloss ca. 200.- . Auch hier sind Täterhinweise unter Tel.-Nr.:06471/93860.

Verkehrslage

Verkehrsunfall Sachschaden in Limburg-Staffel

Am Sonntag, 01.01.2017 kam um 05.30 Uhr ein 52- jähriger Pkw- Fahrer aus Brechen im Limburger Weg in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Betonsockel am Fahrbahnrand. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 800,00 Euro.

Fahren unter Alkoholeinfluss

Am Sonntag, 01.01.2017, befuhr um 03.10 Uhr ein 35-jähriger Fahrer eines Klein - Lkw aus Limburg die Mainzer Landstraße in Hadamar. Bei einer durchgeführten Polizeikontrolle wurde festgestellte, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheines folgten.

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss in Runkel-Ennerich, Großmannswiese

Am Samstag, 31.12.2017, befuhr um 13.10 Uhr ein 50- jähriger Pkw - Fahrer aus Runkel die Großmannswiese in Ennerich in Richtung Rewe-Markt. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Der Unfallverursacher stand unter Alkoholeinfluss. Er musste sich einer Blutprobe unterziehen und seinen Führerschein abgeben.

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Unfallort: L3020 Runkeler Straße, Höhe Abfahrt Hasselbach Unfallzeit: 31.12.2016, gg. 14.45 Uhr Ein grüner VW Golf, gelenkt von einem 29jährigen Mann, befuhr die Runkeler Straße aus Richtung Weilburg in Richtung Runkel, als ihm in Höhe Abfahrt Hasselbach ein Pkw auf seiner Seite entgegen kam. Die Fahrzeug kollidierten, am Golf entstand Sachschaden an der Windschutzscheibe, dem linken Außenspiegel und der gesamten Fahrerseite, ca. 1250.- . Vom dem Unfallflüchtigen ist nichts bekannt, Hinweise bitte an die Polizei Weilburg, 06471-93860.

OTS: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50153 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50153.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen Polizeidirektion Limburg Beringer, PHK Kommissar vom Dienst Telefon: (06431) 9140-0 E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de