Polizei, Kriminalität

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / ...

14.12.2016 - 15:55:46

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / .... Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 14.12.2016

Limburg - 1. Schmuck entwendet, Elz, Am Südbahnhof, Dienstag, 13.12.2016, 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Einbrecher drangen am Dienstag, zwischen 15.00 Uhr und 20.00 Uhr, in ein Einfamilienhaus in der Straße "Am Südbahnhof" in Elz ein. Die unbekannten Täter öffneten gewaltsam ein Fenster im rückwärtigen Bereich des Gebäudes und gelangten über dieses in die Räumlichkeiten. Von dort entwendeten sie dann Schmuck. Der entstandene Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2. Kraftrad entwendet, Limburg-Staffel, Hans-Wolf-Straße, Samstag, 10.12.2016 bis Dienstag, 13.12.2016, 09.30 Uhr

Unbekannten entwendeten im Zeitraum von Samstag bis Dienstag ein Kraftrad in der Hans-Wolf-Straße in Staffel. Die Diebe verschafften sich Zutritt zu einer unverschlossenen Garage, in welcher die Maschine der Marke KTM stand. Ein Kennzeichen befand sich nicht an dem orangenen Kraftrad. Der entstandene Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

3. Zimmerbrand, Limburg-Eschhofen, Limburger Straße, Dienstag, 13.12.2016, 19.20 Uhr

Zu einem Zimmerbrand kam es am Dienstagabend in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Limburger Straße in Eschhofen. Das Feuer wurde durch eine heruntergefallene Kerze ausgelöst, welche Teile des Laminatbodens in Brand setzte. Von der Feuerwehr konnte der Feuer gelöscht werden. Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

4. Unfallverursacher flüchtet, Weilburg, Spielmannstraße, Dienstag, 13.12.2016, 15.45 Uhr bis 15.55 Uhr

Am Dienstag wurde zwischen 15.45 Uhr und 15.55 Uhr ein Fahrzeug in der Spielmannstraße in Weilburg bei einer Unfallflucht beschädigt. Ein dunkelblauer BMW stand geparkt am Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Limburger Straße, als ein unbekanntes Fahrzeug den BMW im Vorbeifahren streifte. Bei dem Zusammenstoß wurde der linke Außenspiegel des BMW beschädigt. Der entstandene Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

5. Reisebus beschädigt, Elz, Limburger Straße, Samstag, 10.12.2016, 17.45 Uhr

Wie erst jetzt bei der Polizei angezeigt wurde, kam es am Samstag gegen 17.45 Uhr zu einer Unfallflucht auf dem Gelände einer Tankstelle in der Limburger Straße in Elz. Ein heller Kleintransporter streifte einen tankenden Reisebus im Vorbeifahren und beschädigte den Bus an der hinteren rechten Seite. Der entstandene Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Unfallfluchtgruppe der Polizeistation in Limburg unter der Rufnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

6. Unfallflucht, Villmar, Ferdinand-Dirichs-Straße, Dienstag, 13.12.2016, 11.15 Uhr

Am Dienstag wurde gegen 11.15 Uhr in der Ferdinand-Dirichs-Straße in Villmar ein geparktes Fahrzeug beschädigt. Ein grauer Peugeot parkte am Fahrbahnrand gegenüber mehrerer ausgewiesener Parkplätze eines Reha-Zentrums, als ein unbekanntes Fahrzeug den Peugeot an der hinteren, linken Tür beschädigte. Aufgrund des Schadens erscheint es wahrscheinlich, dass der Unfallverursacher mit seinem Fahrzeug aus einem der Parkplätze des Reha-Zentrums ausparkte und dabei gegen die Tür des Peugeot fuhr. Ein Zeuge gab an, dass es sich bei dem Verursacher um ein rotes oder braunes Mittelklassefahrzeug gehandelt haben könnte. Der Fahrer soll ca. 55 Jahre alt gewesen sein und hätte grau melierte Haare gehabt. Auf dem Beifahrersitz soll eine Frau gesessen haben. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Weilburg unter der Rufnummer (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

7. Verkehrskontrolle, Weilburg, Limburger Straße Höhe Kreisverkehr, Dienstag, 13.12.2016, 07.05 Uhr bis 08.15 Uhr

Beamte des Regionalen Verkehrsdienstes führten am Dienstagmorgen in der Limburger Straße in Weilburg in Höhe des Kreisverkehrs eine Verkehrskontrolle durch. Bei den 500 kontrollierten Fahrzeugen wurden bei sieben Fahrzeugen Mängel an der Beleuchtungseinrichtung festgestellt, in einem Fall wurde ein verschmutztes Kennzeichen bemängelt und in einem weiteren Fall missachtete ein LKW ein Durchfahrtsverbot. Die festgestellten Mängel müssen nun von den Fahrzeughaltern beseitigt werden.

OTS: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50153 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50153.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1054/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de