Polizei, Kriminalität

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / ...

29.08.2016 - 16:00:49

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / .... Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg -Weilburg am 29.08.2016

Limburg - 1. Einbrecher droht mit Messer, Limburg, Annastraße, 29.08.2016, gg. 05.45 Uhr

(ho)Einen gehörigen Schrecken erlitt heute Morgen ein Ehepaar in ihrer Wohnung in der Annastraße in Limburg. Die beiden wurden durch die Geräusche von Einbrechern geweckt, die sich durch ein Fenster Zugang zu ihrer Wohnung verschafft hatten. Die Täter hatten in der Wohnung des Paares Schränke und Schubladen durchwühlt und waren gerade dabei, mit ihrer Beute zu flüchten. Doch der Geschädigte setzte dem Duo nach und konnte einen der Täter festhalten. Daraufhin entwickelte sich eine Schlägerei zwischen den beiden, bis zu dem Moment, in dem der Täter ein Messer zog und damit den Wohnungsinhaber bedrohte. Dieser ließ daraufhin von dem Einbrecher ab, der daraufhin mit seinem Komplizen flüchtete. Einer der Männer wurde als ca. 1,75 Meter groß, mit normaler Figur, bekleidet mit einer dunklen Hose und dunkler Oberbekleidung beschrieben. Sein Mittäter sei ca. 1,70 Meter groß, kräftig und trug ebenfalls dunkle Oberbekleidung. Beide hatten sich mit Sturmhauben vermummt und unterhielten sich in einer arabischen Sprache. Hinweise zu dem Einbruch und der Auseinandersetzung nimmt die Polizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 entgegen.

2. 45-Jähriger durch Schläge verletzt, Selters, Niederselters, 27.08.2016, gg. 10.30 Uhr

(ho)Bei einer handgreiflichen Auseinandersetzung in einer Postfiliale in Niederselters ist am Samstagvormittag ein 45-jähriger Mann verletzt worden. Der Geschädigte geriet gegen 10.30 Uhr mit einem Mann in einen Streit, der zunächst mit einem Schlag in den Magen des 45-Jährigen endete. Als die beiden Kontrahenten sich einige Minuten später erneut auf der Straße begegneten, gerieten sie erneut aneinander, bis der Unbekannte schließlich die Flucht ergriff. Der Mann wurde als etwa 1,90 Meter groß, etwa 45 bis 50 Jahre alt, unrasiert und bekleidet mit einer Bermuda Shorts und einem T-Shirt beschrieben. Hinweise zur Identität des Mannes nimmt die Polizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 entgegen.

3 Einbruch in Cafe - Täter ertappt und geflüchtet, Bad Camberg, Sebastian-Kneipp-Straße, 28.08.2016, gg. 03.55 Uhr

(ho)Ein unbekannter Mann ist am frühen Sonntagmorgen beim Einbruch in ein Cafe auf frischer Tat ertappt worden und daraufhin zu Fuß geflüchtet. Der Täter hatte sich zuvor durch ein aufgebrochenes Fenster Zugang zu dem Gebäude verschafft und versucht, einen Spielautomaten zu öffnen. Dies gelang ihm jedoch nicht und der Versuch endete in dem Moment, als dem Einbrecher ein Aschenbecher auf den Boden fiel. Durch das Geräusch wurde die Geschädigte geweckt, die daraufhin einen Rollladen hochzog. Der ertappte Täter ergriff der Täter die Flucht. Er wurde als ca. 1,90 Meter groß, ca. 25 Jahre alt, mit rasiertem Kopf, bekleidet mit einem roten T-Shirt und einer Jeans beschrieben. Die Limburger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer (06431) 9140-0.

4. Unfallfluchten mit hohem Schaden, Elz, Westerwaldstraße, Limburg, Karlsbader Straße 26.08.2016 bis 28.08.2016

(ho)In den frühen Abendstunden ist am Freitag bei einem Verkehrsunfall in Elz ein erheblicher Sachschaden entstanden. Der Unfallverursacher/die Unfallverursacherin flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der schwarze Audi der Geschädigten war in der Westerwaldstraße geparkt und wurde vermutlich beim Vorbeifahren von einem anderer Fahrzeug gestreift. An dem beschädigten Audi befand sich roter Farbabrieb. Der entstandene Schaden am Wagen der Geschädigten wird auf rund 1.200 Euro geschätzt. Eine weitere Unfallflucht wurde in der Karlsbader Straße in Limburg festgestellt. Zwischen dem 27.08.2016, gg. 12.00 Uhr und dem 28.08.2016, gg. 17.30 Uhr, war auf einem Privatparkplatz ein silberfarbener Opel Corsa abgestellt. Als die Geschädigte ihr Fahrzeug wieder benutzen wollte, stellte sie erhebliche Beschädigungen im Bereich des vorderen, rechten Kotflügels und an der Beifahrertür fest. Hinweise zu den Verursachern der beiden Unfälle nimmt die Polizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431)9140-0 entgegen.

5 16-Jähriger bei Unfall leicht verletzt, Limburg, Holzheimer Straße, 28.08.2016, gg. 12.45 Uhr

(ho)Beim Zusammenstoß mit einem Pkw ist gestern Mittag der 16-jährige Fahrer eines Leichkraftrades leicht verletzt worden. Der Jugendliche war mit seinem Fahrzeug auf der Holzheimer Straße in Richtung Eisenbahnstraße unterwegs und passierte dabei die Einmündung "Stephanshügel". Von dort aus wollte eine 80-jährige Autofahrerin mit ihrem Opel nach links in die Holzheimer Straße abbiegen. Dabei beachtete sie nicht die Vorfahrt des 16-Jährigen, woraufhin es zum Zusammenstoß kam. Der Jugendliche wurde leicht an einem Knie verletzt, bedurfte aber keiner dringenden ärztlichen Behandlung. Der entstandene Sachschaden beträgt nach einer ersten Schätzung rund 1.600 Euro.

OTS: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50153 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50153.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen

Pressestelle Polizeihauptkommissar Markus Hoffmann Telefon: (0611) 345-1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de