Polizei, Kriminalität

PASt - Polizeipräsidium Westhessen / Verkehrsunfall mit ...

04.03.2017 - 20:16:29

PASt - Polizeipräsidium Westhessen / Verkehrsunfall mit .... Verkehrsunfall mit Verletzten nach missglücktem Fahrstreifenwechsel

Wiesbaden - Am Samstag, 04. März 2017, um 12:50 Uhr ereignete sich auf der BAB 66 auf Höhe der Tankstelle Weilbach in Fahrtrichtung Wiesbaden ein Verkehrsunfall, an dem insgesamt 4 Pkw beteiligt waren und 3 Personen verletzt wurden. Der 26-jährige Fahrer eines Seat Ibiza wechselte vom linken Fahrstreifen nach rechts auf den mittleren Fahrstreifen und übersah vermutlich die 36-jährige Fahrerin eines Peugeot. Durch die seitlich versetzte Kollision geriet die 36-jährige ins Schleudern und fuhr gegen den Opel Zafira eine 27-Jährigen. Ein auf dem linken Fahrstreifen nachfolgender 23-jähriger Fahrer ebenfalls eines Seat Ibizas wollte einen Zusammenstoß mit den schleudernden Fahrzeugen verhindern, indem er nach links lenkte. Dadurch kam er nach links vom Fahrstreifen ab und prallte gegen die Betonmittelschutzwand. Der Pkw der 36-jährigen Peugeot Fahrerin überschlug sich und blieb außerhalb der Autobahn auf einem Erdhügel auf dem Dach liegen. Der 26-jährige vermutliche Unfallverursacher wurde von der Außenschutzplanke abgefangen und beschädigte sich dabei total. Die Fahrer der beiden anderen Fahrzeuge konnten ihre Fahrzeuge abfangen und kamen auf dem Seitenstreifen zum Stehen. Der vermutliche Unfallverursacher sowie dessen 24-jährige Beifahrerin wurden verletzt von den Rettungsdiensten in Krankenhaus gebracht. Verletzt wurde auch die 36-jährige Peugeot Fahrerin, die ebenfalls vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebrachte wurde. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden von 22.000 EUR. Der rechte Fahrstreifen wurde von der Feuerwehr für ca. 1,5 Stunden gesperrt, um die Rettungsfahrzeuge abzusichern.

OTS: PASt (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62288 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62288.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Polizeiautobahnstation Wiesbaden Wildsachsener Straße 1 65207 Wiesbaden-Medenbach Kommissar vom Dienst

Telefon: 0611 / 345-4140 Fax: 0611 / 345-4109 E-Mail: kvd.westhessen.dvs.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de