Polizei, Kriminalität

Passanten angeböbelt

22.11.2016 - 14:00:32

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Passanten angeböbelt

Ludwigshafen - Am 21.11.2016, um 18:15 Uhr, wurde eine männliche Person gemeldet, die im Eingangsbereich des Weihnachtsmarktes auf dem Berliner Platz die Passanten anpöbeln würde.

Weil der alkoholisierte 39-jährige auch im Beisein der verständigten Polizeibeamten weiterpöbelte und lautstark herumschrie, wurde er in Gewahrsam genommen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1033 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de