Polizei, Kriminalität

Passant mit verbotenem Messer

08.09.2017 - 13:31:29

Polizeidirektion Worms / Passant mit verbotenem Messer

Alzey - Am Donnerstag meldete gegen 16.15 Uhr ein aufmerksamer Passant, dass ein verwirrter Mann im Bereich des Obermarktes mit einem Messer hantiere. Die beschriebene Person konnte in der Ernst-Ludwig-Straße von einer Polizeistreife angehalten werden. Es handelte sich um einen 38-jährigen Alzeyer. Bei der anschließenden Durchsuchung der Person konnte in einer Hosentasche ein verbotenes Taschenmesser aufgefunden werden. Der 38-Jährige meinte, von dem Verbot des Messers nichts gewusst zu haben. Das Messer wurde sichergestellt. Gegen den Alzeyer wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

OTS: Polizeidirektion Worms newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117702 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117702.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Alzey

Telefon: 06731/911-256 pialzey@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de